Matjes-Bohnenröllchen

mit Meerrettich-Kräuterdip und neuen Kartoffeln

Verbraucher | Volle Kanne - Matjes-Bohnenröllchen

Eine Fischdelikatesse von Armin Roßmeier: Matjesfilets mit Bohnen, passend dazu ein Kräuter-Dip und als Beilage Kartoffelspalten und Tomaten.

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.06.2018, 09:05

Zutaten für vier Personen

8 Matjesfilets
350 g Buschbohnen
200 ml Gemüsebrühe
440 g neue Kartoffeln
1 EL Olivenöl
8 magere Bauchspeckscheiben
1/4 Bund Zitronenthymian
12 Kirschtomaten

für die Sauce
160 ml Sauerrahm
30 g Meerrettich
1 EL gehackte Petersilie
1 EL gehackte Dillspitzen
1 EL Schnittlauchröllchen
1 TL Kurkuma
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 25 Minuten)

Sauerrahm mit Meerrettich, gehackter Petersilie, Schnittlauchröllchen und Dillspitzen gut verrühren. Dann mit Kurkuma, Salz und Pfeffer würzen.

Bohnen oben und unten etwas abschneiden, dann in gewürzter Gemüsebrühe bissfest garen. Kartoffeln säubern, in Spalten schneiden und im heißen Olivenöl langsam beidseitig ausbraten. Bauchspeckscheiben mit Zitronenthymian im vorgeheizten Backofen bei circa 100 Grad gehen lassen, bis sie kross sind. Tomaten kurz anbraten und würzen.

Matjes mit Bauchseite nach oben legen, Bohnen daraufsetzen, einrollen und auf einen Teller setzen. Obendrauf ein Soßenhäubchen geben und die krossen Speckscheiben daraufsetzen. Kartoffelspalten und angebratene gewürzte Tomaten dazu anrichten. Das Ganze mit Dillsträußchen garnieren.

Tipps zum nachhaltigen Fischkauf finden Sie auf den Seiten von Greenpeace.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.