Sie sind hier:

Meerrettich-Apfelsuppe mit Rauchforellenklößchen

Meerrettich-Apfelsuppe

Meerrettich ist vielseitig einsetzbar. Passend zu den kühlen Tagen verrät Armin Roßmeier das perfekte Rezept für eine Meerrettich-Apfelsuppe.

07.11.2017
07.11.2017
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten für vier Personen

80 g Meerrettich fein gerieben
4 EL Oliven- oder Rapsöl
3 gehäufte EL Maismehl
60 g feine Zwiebelwürfel
80 g klein gewürfelte Karotten und Sellerie
60 g Zucchiniwürfel
80 g rote Apfelwürfel
125 ml Milch
450 ml Gemüsebrühe
2 EL Schmand
2 EL Schnittlauchröllchen
Salz, Pfeffer

Für die Klößchen

2 Rauchforellenfilets
2 altbackene Brötchen, gewürfelt
2 Eier (M)
1 Zweig Dill fein geschnitten
1 EL gehackte Petersilie
2 EL Sauerrahm
2 EL glasig angeschwitzte Zwiebeln
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 40 Minuten)


Zunächst das Öl erhitzen und Zwiebeln, Karotten, Sellerie und Zucchini dazugeben und kurz angehen lassen. Anschließend den Meerrettich hinzufügen und gut verrühren. Danach mit Mehl bestäuben, vermengen, mit Milch und Gemüsebrühe aufgießen und ca. fünf bis sechs Minuten köcheln lassen, bis eine dezent gebundene Suppe entstanden ist. Zum Schluss den Schmand einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, Apfelwürfel zugeben und am Ofenrand auf dem Siedepunkt halten.

In Würfel geschnittene Rauchforelle mit den Brötchen, Dill, Zwiebeln und Petersilie vermengen und die Eier darüber schlagen. Danach den Sauerrahm zugeben, alles gut durcharbeiten, mit Salz und Pfeffer abschmecken, daraus kleine Klößchen formen. In heißer Brühe, stets auf dem Siedepunkt, die Klößchen acht bis zehn Minuten garen. Abschließend die Suppe in Tellern anrichten, Klößchen einlegen und mit Schnittlauchröllchen verfeinern. Guten Appetit!

Mehr leckere Rezepte

Kohlroulade mit Wurzelgemüse und Apfel auf Zwiebelsauce

Verbraucher | Volle Kanne -
Kohlroulade
 

mit Wurzelgemüse und Apfel auf Zwiebelsauce

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.