Melonen-Süßkartoffel-Gratin

mit Käsekruste

Zutaten für vier Personen

350 g Melonenwürfel (Honigmelone)
350 g Süßkartoffelwürfel (1/2 cm dick)
1 Frühlingszwiebel in Ringe geschnitten
1/8 l Sahne
2 EL gehackte Pinienkerne
1 TL-Spitze Chiliflocken
1 Msp. Kurkuma
Salz
Für die Kruste
150 g Blauschimmelkäse gekrümelt
80 g Weißbrotwürfel
3 Zweige Thymian

Zubereitungszeit circa 20 Minuten (ohne Garzeit im Backofen)

Die Melonen- und Süßkartoffelwürfel mit Pinienkernen, Chiliflocken und Frühlingszwiebeln gut vermengen und in eine feuerfeste Form geben. Die Sahne mit Kurkuma und Salz verrühren und über die Melonen-Kartoffelmischung verteilen.

Den gekrümelten Blauschimmelkäse, die Brotwürfel und den gerebelten Thymian gut vermischen und gleichmäßig auf die Melonen-Kartoffelmischung verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 140 Grad Heißluft oder 160 Grad Ober- und Unterhitze circa 50 Minuten garen.

Vegane Variante

Für eine vegane Variante die Sahne gegen eine vegane Schlagcreme und den Blauschimmelkäse gegen einen veganen Reibekäse austauschen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet