Sie sind hier:

Nicecream und Bananenshake

Dass braune Bananen alles andere als reif für die Tonne sind, beweist Jeanette Marquis mit ihren beiden Rezepten.

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 27.06.2020

Nicecream

Überreife Bananen sind die perfekte Grundlage für ein cremiges Eis, das sich ohne großen Aufwand herstellen lässt. Es ist zum sofortigen Verzehr gedacht und kann in nahezu unendlichen Varianten hergestellt werden. Beim Wiedereinfrieren geht die Konsistenz verloren.

Zutaten Grundrezept

2 sehr reife Bananen
ca. 100 ml eines beliebigen Pflanzendrinks

Zubereitung

Die Bananen schälen, in mundgerechte Scheiben schneiden und über Nacht im Gefrierbeutel oder in einer Aufbewahrungsdose einfrieren. Den Pflanzendrink zusammen mit den gefrorenen Bananen in einem Hochleistungsmixer cremig pürieren. Direkt servieren.

Variationen

  • Bananen durch andere gefrorene Früchte tauschen oder mischen.
  • Mit Zitrusschalen und Gewürzen aromatisieren.
  • Für ein Schokoladeneis Kakaopulver hinzufügen.
  • Zum Mixen geröstete Kokosraspeln und Kokosmilch hinzufügen.
  • Zum Schluss Nüsse oder Schokoraspeln unterheben.
  • Schokocreme oder Erdnussbutter untermischen.

Bananenshake

Zutaten

1 sehr reife Banane
200 ml Milch
Je 1 MSP Zimt und Vanillepulver

Zubereitung

Die Banane schälen und grob zerteilen. Mit den restlichen Zutaten in einen hohen Mixbecher geben und mit einem Stabmixer glatt mixen. Nach Belieben mit Schokoraspeln oder gerösteten Haferflocken garnieren.

Variationen

  • Für ein Schoko-Bananenshake einen Esslöffel Kakaopulver untermixen.
  • Für ein schnelles Frühstück zwei Esslöffel zarte Haferflocken untermixen.
  • Mit einer Kugel Vanilleeis entsteht ein gehaltvoller Nachtisch - ausreichend für zwei Personen.

Weitere Dessert-Rezepte

Zwetschgenknödel

Verbraucher | Volle Kanne - Süße Knödel

Gefüllt mit Aprikosen oder Zwetschgen

Videolänge:
6 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.