Panna cotta

Rezept von Stefania Lettini

Stefania Lettini serviert eine Variante des italienischen Dessert-Klassikers mit Balsamico-Erdbeeren und gerösteten Pistazien.

9 min
9 min
05.07.2021
05.07.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 05.07.2023

Zutaten (für 8 Portionen)

Für die Panna cotta
500 g frische Sahne
6 Blätter Gelatine
50 g Zucker

Für die Balsamico-Erdbeeren
500 g frische Erdbeeren
50 g Zucker
6 Blätter Gelatine
30 ml Aceto Balsamico di Modena
10 g Salzflocken

Für das Topping
50 g gehackte Pistazienkerne

Zubereitung

Je sechs Blätter Gelatine in zwei unterschiedlich großen Schälchen in kaltem Wasser auflösen.

Für die Balsamico-Erdbeeren die frischen Erdbeeren in Stücke schneiden und auf zwei Schalen verteilen. In einem beschichteten kleinen Topf den Zucker im Balsamico auflösen und einmal aufkochen. Anschließend die Hälfte der kleingeschnittenen Erdbeeren hinzugeben und vorsichtig unterheben. Den Topf vom Herd nehmen, die Meersalzflocken unterheben, abschmecken und ggf. mit etwas Zucker oder Salzflocken nachwürzen, da der Geschmack auch aufgrund der unterschiedlichen Balsamico-Arten variieren kann. Anschließend die andere Hälfte der kleingeschnittenen Erdbeeren hinzugeben. Sechs Gelatineblätter vorsichtig ausdrücken, in den lauwarmen Erdbeeren auflösen und verrühren. Die Balsamico-Erdbeeren in eine Auflaufform geben und zwei Stunden lang kalt werden lassen.

Für die Panna cotta die Sahne und den Zucker vermischen und in einem Topf bei moderater Hitze aufkochen. Die Masse anschließend zur Seite stellen und etwas abkühlen lassen. Sechs Gelatineblätter ausdrücken und mit einem Schneebesen in die abgekühlte Masse einrühren, bis sie sich komplett aufgelöst haben. Die Panna cotta auf die Balsamico-Erdbeeren geben, sobald die Auflaufform eine feste Oberfläche aufweist und die Auflaufform anschließend für drei bis vier Stunden (aber am besten über Nacht) in den Kühlschrank stellen.

Zum Anrichten die fertige Masse mit einem warmen Messer vorsichtig vom Rand der Auflaufform lösen und auf einer Servierplatte stürzen.

Für das Topping die gehackten Pistazien in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten und anschließend auf die Panna-cotta-Terrine geben. Die Panna cotta mit dem warmen Messer in fingerbreite Scheiben schneiden und servieren.

Weitere Dessert-Rezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.