Sie sind hier:

Herzhafte Petits Fours

Essbare kleine Kunstwerke

Herzhafte Petit Fours

Ein wenig Schnibbelarbeit müssen Sie zwar leisten, aber diese kleinen Köstlichkeiten lassen sich gut vorbereiten.

Datum:
29.12.2017
Verfügbarkeit:
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten (für 16 Stück)

16 runde Kräcker (für vier Personen pro Sorte Zutaten x 4 nehmen)
1 EL feine Mangowürfel
½ TL Chiliflocken
1 TL frischer Ingwer (gewürfelt)
½ EL fein geschnittene Minze
8 Scheiben geräucherte Entenbrust
8 dünne Apfelspalten

1 ½ EL feine Avocadowürfel
1 EL Tomatenwürfel
½ EL gehackte Blattpetersilie
½ EL Limettensaft
8 Scheiben gebeizte Lachsforelle
1 EL schwarzer Kaviar
4 Sträußchen Dillspitzen

je 1 EL feine Würfel von Apfel und Sellerie
½ EL gehackte Walnüsse
1 TL gehackte Petersilie
1 EL Schmand
4 Roastbeefscheiben
1 EL frisch geriebener Meerrettich

Salz, Pfeffer
1 EL feine Fenchelwürfel
1 EL Frühlingszwiebel
1 TL rosa Beeren
1 EL Creme Fraiche
4 Kiwischeiben
1 ½ EL gewürfelter Gorgonzola
½ EL gehackte Walnüsse
8 halbe schwarze Oliven
1 EL Granatapfelkerne

Garnitur:
1 EL Chilifäden
8 Minzkrönchen

Zubereitung (pro Sorte circa 15 Minuten)

Sorte 1 (vier Stück)
Feine Mangowürfel mit Chiliflocken, Ingwerwürfeln und fein geschnittener Minze gut vermengen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Einen Ring auf den Kräcker setzen, mit dem Salat füllen, Entenbrustscheiben daraufsetzen und mit dünnen Apfelspalten garnieren.

Sorte 2 (vier Stück)
Avocadowürfel mit Tomatenwürfeln, gehackter Blattpetersilie und Limettensaft gut vermengen, mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Ring auf Kräcker setzen und mit Salat halb füllen. Lachsforellenscheiben zur Rose drehen, daraufsetzen, mit schwarzem Kaviar und Dillsträußchen garnieren.

Sorte 3 (vier Stück)
Feine Würfel von Apfel und Sellerie mit gehackten Walnüssen, gehackter Petersilie und Schmand gut vermengen, mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Ring auf Kräcker setzen und mit dem Salat halb füllen. Roastbeefscheiben zur Rose drehen, daraufsetzen, mit frisch geriebenem Meerrettich bestreuen, mit Minzekrönchen und Chilifäden garnieren.

Sorte 4 (vier Stück)
Feine Fenchelwürfel mit Röllchen von Frühlingszwiebeln, rosa Beeren und Creme fraîche gut vermengen, mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Ring um Kräcker setzen, mit Salat halb füllen, Kiwischeibe daraufsetzen. Gorgonzola zerdrücken, mit gehackten Walnüssen gut vermengen, mit Pfeffer und etwas Paprikapulver süß würzen. Eine Kugel formen und auf die  Kiwischeibe setzen. Mit einer schwarzer Olivenhälfte, Granatapfelkernen und Minzekrönchen garnieren.

Bunt gemischt auf einer großen Glasplatte oder Holzbrett anrichten, mit Klarsichtfolie abdecken. Kann man gut im Voraus zubereiten, etwa für Silvester.

Noch mehr Rezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.