Sie sind hier:

Pfifferlingknödel in Gemüsebrühe

mit Eierstich

Weil Pfifferlinge und andere Wildpilze wegen des enthaltenen Chitins schwer verdaulich sind, sollten sie nie roh gegessen werden. In Armin Roßmeiers Rezept werden sie angeschwitzt.

Pfifferlingknödel in Gemüsebrühe
Pfifferlingknödel in Gemüsebrühe
Quelle: ZDF

Zutaten (für vier Portionen)

100 g angeschwitzte, kleingehackte Pfifferlinge
80 g angeschwitzte Zwiebelwürfel
2 altbackene Brötchen
80 ml Milch
2 Eier
2 EL gehackte Kräuter
800 ml Gemüsebrühe
je 60 g feine Streifen von Karotten, Lauch, Sellerie

Für den Eierstich
2 Eier
80 ml Milch
20 ml Sauerrahm
2 EL gehackte Kräuter
Salz, Pfeffer
Muskat

Zubereitung (circa 40 Minuten)

Brötchen in kleine Würfel scheiden, mit aufgeschlagenen Eiern gut vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Gehackte Kräuter, angeschwitzte Zwiebelwürfel und angeschwitzte, gehackte Pfifferlinge einarbeiten, dann etwas erhitzte Milch unterziehen. Die Masse sechs bis acht Minuten ziehen lassen, danach kleine Knödel formen. Abgeschmeckte Gemüsebrühe zum Köcheln bringen. Wurzelgemüsestreifen zugeben, auf den Biss ziehen lassen. Dann die Knödel zufügen und auch in sechs bis acht Minuten gar ziehen lassen.

Für den Eierstich die Eier gut verschlagen, Sauerrahm mit einrühren, dann Milch und Kräuter unterziehen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. In eine ausgefettete Form geben, diese in ein Wasserbad von mindestens 85 bis 90 Grad stellen und stocken lassen. Danach abkühlen lassen, stürzen und in Würfel oder Rauten zerteilen. Mit Suppe, Gemüsestreifen und Knödel in tiefem Teller oder Suppentassen anrichten.

Noch mehr vegetarische Rezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.