Pikante Germknödel

von Mario Kotaska

Mario Kotaska serviert pikante Germknödel mit Kümmel-Petersilien-Butter und Rotkohlsalat.

Videolänge:
5 min
Datum:
30.11.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.11.2023

Zutaten (für vier Portionen)

Germknödel
100 ml Milch
1 EL Butter
Zucker
1 Würfel Hefe
250 g Mehl
1 Ei
Salz

Füllung
4 Gemüsezwiebeln  
1 EL Butter
1 Apfel
Salz, Pfeffer
1 EL grober Senf
150 g Bergkäse, gerieben

Rotkohlsalat
1/2 Kopf Rotkohl
Salz, Pfeffer, Zucker
25 ml Apfelessig
1 Orange (unbehandelt)
1 Apfel
1 EL grober Senf
50 ml Olivenöl

Kümmel-Petersilien-Butter
Kümmel
100 g Butter
Petersilie


Zubereitung (circa 25 Minuten, ohne Gar- und Wartezeiten)


Für die Germknödel die Milch mit der Butter und einer Prise Zucker erwärmen, die Hefe darin lösen und aktiv werden lassen. Mehl, Ei und eine Prise Salz in einer Schüssel platzieren, die Hefe-Mischung darüber geben. Zu einem kompakten Teig verkneten, die Feuchtigkeit bei Bedarf mit weiterem Mehl oder Milch nachsteuern. An einem warmen Ort gehen lassen, bis sich das Volumen etwa verdoppelt hat.

In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten, hierzu die Zwiebeln in feine Segmente schneiden und in Butter bräunen. Den Apfel schälen, entkernen und fein würfeln. Mit zu den Zwiebeln geben und mit Salz, Pfeffer und grobem Senf würzen. Von der Platte nehmen, etwas abkühlen lassen und den Bergkäse untermischen.

Nun den Teig portionieren und zu recht flachen Fladen formen. In die Mitte jedes Fladens einen Teil der Füllung geben, den Teig um diese herum zu Knödeln formen und sicher verschließen. Auf einem bemehlten Untergrund nochmals etwa 20 Minuten aufgehen lassen.

Für den Rotkohlsalat den Kohl in feine Späne hobeln oder schneiden (es empfiehlt sich das Tragen von Handschuhen). Salz, Pfeffer, eine Prise Zucker, Apfelessig und Orangenabrieb hinzufügen. Den Apfel entkernen und in feine Würfel schneiden, zum Rotkohl geben und zusammen mit grobem Senf und Olivenöl marinieren.

In einem Kochtopf mit Dampfeinsatz Salzwasser aufkochen lassen, dann die Knödel in den Einsatz geben und bei geschlossenem Deckel etwa 20 Minuten garen. Alternativ kann man auch einen Dampfgarer benutzen und die Knödel bei 100 Grad Celsius 15 Minuten im Dampf garen.

Für die Kümmel-Petersilien-Butter den Kümmel trocken in einer Pfanne rösten, dann die Butter zugeben und diese zerlassen. Von der Platte nehmen, Salz und grob geschnittene Petersilie einrühren. 

Die Germknödel mit der Kümmel-Petersilien-Butter benetzen und zusammen mit Rotkohlsalat servieren.

Weitere Vegetarische Rezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Sie haben sich mit diesem Gerät ausgeloggt.

Sie haben sich von einem anderen Gerät aus ausgeloggt, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Ihr Account wurde gelöscht, Sie werden automatisch ausgeloggt.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.

An dieser Stelle würden wir dir gerne die Datenschutzeinstellungen anzeigen. Entweder hast du einen Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiviert, welcher dies verhindert, oder deine Internetverbindung ist derzeit gestört. Falls du die Datenschutzeinstellungen sehen und bearbeiten möchtest, prüfe, ob ein Ad-Blocker oder ähnliches in deinem Browser aktiv ist und schalte es aus. So lange werden die standardmäßigen Einstellungen bei der Nutzung der ZDFmediathek verwendet. Dies bedeutet, das die Kategorien "Erforderlich" und "Erforderliche Erfolgsmessung" zugelassen sind. Weitere Details erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.