Sie sind hier:

Putenmedaillons in Kokosflocken

mit Curry-Risotto und Chili-Bananen

Kokos, Curry, Ingwer und Chili - mit diesen Zutaten wird Ihr Putenmedaillon zum Gourmeterlebnis!

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 07.01.2020

Zutaten (für vier Personen)

500 g Putenmedaillons von der Brust
1 EL frisch geriebener Ingwer
1 EL frisch gehackte Minze
2 EL Maismehl
2 Eier
60 g Kokosflocken
1 EL Öl

80 g Zwiebelwürfel
1 EL Öl
120 g Langkornreis
200 ml Gemüsebrühe
1 TL Currypulver
150 ml Kokosmilch

80 g Bananenwürfel
1 EL Öl
1 TL Chiliflocken
1 EL frisch gerebelter Thymian
Salz, Pfeffer
4 Minzekronen

Zubereitung (circa 50 Minuten)

Die Medaillons mit frisch geriebenem Ingwer, gehackter Minze und ein paar Tropfen Öl marinieren. Danach mit Salz und Pfeffer würzen, mehlieren, durchs aufgeschlagene Ei ziehen und in Kokosflocken wenden.

Zwiebelwürfel in Öl glasig angehen lassen, Langkornreis hinzugeben, mit anschwenken. Nach und nach mit Gemüsebrühe angießen, Currypulver darunter mischen, mit Kokosmilch auffüllen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann köcheln lassen, bis die Flüssigkeit aufgesogen ist und in Tassen abfüllen.

Medaillons in heißem Öl beidseitig goldgelb ausbacken, auf Teller anrichten und mit Thymian garnieren. Den Reis daneben geben. Die Bananenwürfel in heißem Öl kurz anbraten, mit Chiliflocken und gerebeltem Thymian würzen und rund um die Medaillons streuen. Das Curry-Risotto mit Minzekrönchen garnieren.    

Weitere Fleischrezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.