Sie sind hier:

Quinoaanbau in Deutschland

Inklusive Rezeptideen

Wie wird Quinoa angebaut? Wächst sie in Deutschland wie in den Herkunftsländern in Südamerika? Das Hype-Getreide lässt sich zudem köstlich kombinieren - beispielsweise mit Zucchini oder Salat.

Beitragslänge:
3 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 15.07.2020

Zucchini gefüllt mit Quinoa und Walnuss-Ziegenkäse-Topping

Zutaten

250 ml Gemüsebrühe
125 g weißes Vollkorn Quinoa
2 große Zucchini
1 Handvoll Walnüsse
Olivenöl
4 EL Ziegenkäse, gerieben
1 TL Honig
4 EL Frischkäse
8 Oliven, schwarz
Petersilie
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und das Quinoa hinzugeben. Etwa zehn Minuten lang köcheln lassen, bis es die Flüssigkeit aufgenommen hat, dann noch circa zehn Minuten lang quellen lassen. Die Zucchini waschen, putzen, halbieren und aushöhlen, das Fruchtfleisch beiseite stellen. Die Zucchinihälften salzen, den Backofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen. Die Walnüsse klein hacken und in einer Pfanne ohne Öl anbraten. Den Honig hinzufügen und unter die Walnussstücke mischen, dann die Pfanne vom Herd nehmen. Die Zucchinihälften mit Küchenrolle abtupfen und in den Ofen legen. Etwa 20 Minuten lang backen. Das Zucchini-Fruchtfleisch klein schneiden. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fruchtfleisch darin anbraten, dann bei niedriger Hitze ein paar Minuten lang dünsten. Falls der Ziegenkäse noch am Stück ist, diesen inzwischen reiben. Die Oliven entkernen und klein schneiden. Nun das Quinoa zum Zucchini-Fruchtfleisch hinzufügen. Den Frischkäse dazugeben, schmelzen lassen und gut mit allem vermischen, die Oliven ebenfalls hinzufügen. Mit Petersilie, Salz und Pfeffer würzen. Die Zucchinihälften fertig gebacken und anschließend mit der Quinoa-Mischung füllen. Mit Honig-Walnüssen und Ziegenkäse garinieren. Nun noch einmal für ein paar Minuten in den Ofen schieben, bis der Käse geschmolzen ist und dann genießen.

Inka-Salat: Würziger Quinoa-Salat mit Avocado und Rucola

Zutaten

125 g weißes Vollkorn Quinoa
250 ml Salzwasser oder Gemüsebrühe
1 Zwiebel, rot
1 Lauchzwiebel
1 Paprikaschote, rot
2 Tomaten
1 Bund Rucola
1 Avocado
1 Zehe Knoblauch, sehr klein geschnitten
2 EL Olivenöl
3 EL Himbeeressig (oder jeder andere Essig) 
1 TL Honig (Bio), flüssig (vegane Alternativen: Agavendicksaft, Ahornsirup, Zuckerrübensirup)
Chiliflocken aus der Mühle

Zubereitung

Wasser oder Brühe mit einem Teil Quinoa in einem abgedeckten Topf zum Köcheln bringen. Nach zwölf bis 15 Minuten ist sie gar, dann vom Herd nehmen und zugedeckt noch zehn Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel häuten und in halbe Ringe schneiden, die Lauchzwiebel waschen, putzen und bis zum Grün in feine Ringe schneiden. Paprika putzen und würfeln, Tomaten waschen und würfeln, Rucola waschen und je nach Größe eventuell halbieren, Knoblauch klein schneiden oder pressen. Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Kugelformer/Melonenausstecher herausholen oder einfach würfeln. In einer Schüssel alles mit dem Quinoa locker vermischen. Für das Dressing Olivenöl mit Himbeeressig und flüssigem Honig oder den veganen Alternativen, sowie Salz, Pfeffer und Chili vermischen. Wem das zu süß ist, der kann mit einem Spritzer Zitrone abhelfen.

Weitere Rezepte

Geburtstagskuchen aus Schokolade mit Kerzen

Verbraucher | Volle Kanne - Geburtstagskuchen

Ein Rezept von Cynthia Barcomi mit Schokolade und Zucchini

Zwetschgenknödel

Verbraucher | Volle Kanne - Süße Knödel

Gefüllt mit Aprikosen oder Zwetschgen

Videolänge:
6 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.