Sie sind hier:

Rahmwirsing mit Zitrone und Räuchertofu

von Nicole Just

Auch wenn Wirsingkohl fast das ganze Jahr über Saison hat, schmeckt er im Winter am besten. Veganköchin Nicole Just richtet Rahmwirsing mit frischer Zitrone und Räuchertofu an.

Beitragslänge:
9 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 19.11.2020

Zutaten

1 Wirsingkopf (circa 1,5 kg)
1 Gemüsezwiebel
400 g Räuchertofu
2 EL Pflanzenöl zum Braten
150 ml trockener Weißwein (ersatzweise Gemüsebrühe)
700 ml Gemüsebrühe
2 TL Salz
1 TL Ahornsirup
5-6 EL Cashewmus (je nach gewünschter Cremigkeit)
1 mittlere Bio-Zitrone (Schale und Saft)
2 Msp. Muskat, frisch gerieben
schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Die äußeren Blätter vom Wirsing entfernen, Wirsing vierteln, den Strunk herausschneiden und die Blätter in circa ein Zentimeter breite Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und fein würfeln. Den Räuchertofu mit einem Küchentuch trocken tupfen und in ein Zentimeter große Würfel schneiden.

Das Öl in einer Pfanne mit Deckel oder in einem weiten Topf erhitzen. Die Tofuwürfel rundherum goldbraun anbraten, dann die Zwiebeln zugeben und glasig schwitzen. Das Ganze herausnehmen und zur Seite stellen.

Gegebenenfalls noch etwas Öl in die Pfanne geben und die Wirsingstreifen darin rundherum für circa zwei Minuten bei mittlerer Hitze anschwitzen. Dann mit Weißwein und Brühe ablöschen.

Zwei Teelöffel Salz sowie den Ahornsirup zugeben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze zehn Minuten köcheln lassen. Anschließend circa 150 Milliliter der Kochflüssigkeit entnehmen und mit dem Cashewmus zu einer glatten Flüssigkeit verrühren. Die Flüssigkeit zum Kohl geben und noch einmal zugedeckt für zehn Minuten bei niedriger Temperatur köcheln, bis der Kohl bissfest ist.

In der Zwischenzeit die Zitrone heiß abwaschen, trocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Sobald der Kohl bissfest gekocht ist, vom Herd ziehen und Räuchertofu, Zwiebeln, den Zitronensaft und -abrieb sowie den Muskat unterheben. Mit Pfeffer und gegebenenfalls Salz und Ahornsirup abschmecken. Mit Brot oder gekochten Kartoffeln servieren.

Weitere vegane Rezepte

Wirsing

Verbraucher | Volle Kanne - Rahmwirsing

Veganköchin Nicole Just serviert ein winterliches Gericht.

Videolänge:
9 min
Herbstlicher Eintopf mit Kürbis, Bohnen und Tofueinlage serviert in einem tiefen Teller

Verbraucher | Volle Kanne - Herbstlicher Eintopf

Armin Roßmeier serviert eine vegane Variante mit Tofueinlage.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.