Sie sind hier:

Rauchforelle im Blätterteig

mit herbstlichem Pflücksalat

Rauchforelle im Blätterteig

Forellen können ganz unterschiedlich zubereitet werden. So werden sie nie eintönig. Vor allem Sportler profitieren von den Nährstoffen, denn Forellen besitzen einen hohen Eiweißgehalt, einen geringen Fettanteil und keine Kohlenhydrate.

16.11.2018
16.11.2018
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten (für vier Personen)

80 g angeschwitzte Zwiebeln
80 g Paprikawürfel, bunt
160 ml Schmand
1 EL gehackter Dill
250 g geräucherte Forelle
4 Blätterteigplatten (TK)
1 EL Mehl
1 EL gerösteter Sesam

Eistreiche:
1 Eigelb
2 EL Milch oder Wasser

350 g Pflücksalat
80 ml Apfelsaft
2 EL Apfelessig
1 TL Honig
3 EL Olivenöl
1 EL Schnittlauchröllchen
6 Radieschen, gewürfelt
8 schwarze Oliven
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 40 Minuten)

Angeschwitzte Zwiebeln mit bunten Paprikawürfeln, Schmand und gehacktem Dill gut vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Forellenfilets fein würfeln und mit unterheben.

Blätterteigplatten auf einer gekühlten Arbeitsfläche etwas ausrollen, die Masse darauf anhäufeln, etwas verstreichen, dabei den vorderen Verschluss etwas freilassen. Mit Eistreiche vorne einpinseln, schön einrollen, obenauf mit Eistreiche einpinseln, mit geröstetem Sesam bestreuen. Ein Blech mit Backpapier auslegen, Röllchen daraufsetzen und im vorgeheizten Backofen bei rund 210 Grad etwa eine Viertelstunde lang backen.

Pflücksalat in tiefem Teller als schönes Bukett anrichten. Apfelsaft mit Apfelessig, Honig, Olivenöl, Schnittlauchröllchen, Radieschenwürfeln und Scheiben von entsteinten, schwarzen Oliven gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und über dem Salat verteilen. Blätterteigröllchen in Scheiben schneiden und mit anlegen.

Tipps zum nachhaltigen Fischkauf finden Sie auf den Seiten des WWF und bei Greenpeace.

Noch mehr Rezepte mit Fisch

Bouillabaise

Verbraucher | Volle Kanne -
Bouillabaisse
 

Französische Fischsuppe à la Kotaska

Videolänge:
5 min
Hokkaidorösti mit gebeizter Lachsforelle und Dill-Honigschmand

Verbraucher | Volle Kanne -
Hokkaidorösti
 

mit gebeizter Lachsforelle und Dill-Honigschmand

Videolänge:
4 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.