Würzige Rauch-Rippchen

mit Apfel-Sauerkrautsalat

Nur Metzger hatten früher Kühlhäuser. Frisches Sauerkraut können sie daher bis heute beim Metzger Ihres Vertrauens bekommen.

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 13.03.2021

Zutaten (für vier Portionen)

800 g Kasseler Rippchen (gepökelte und geräucherte Schälrippchen)
3 EL Honig
50 ml Apfelsaft
Zwiebelpulver, Pfeffer, getrockneter Knoblauch, Paprikapulver, Kümmel

400 g Pellkartoffeln (gekocht, geschält)
1 grüner Apfel
200 g frisches Sauerkraut (bekommt man z.B. beim Metzger)
50 ml Kürbiskernöl
2 Zwiebeln (bei den Kartoffeln mitgekocht)
1 Päckchen klarer Tortenguss
25 ml Apfelessig
1 EL süßer Senf
Schnittlauch
Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung (45 Minuten)

Zwiebelpulver, Pfeffer, getrockneten Knoblauch, Paprikapulver und Kümmel mit dem Honig und etwas Apfelsaft vermischen und damit die Rippchen einpinseln. Die Rippchen dann in einen flachen Bräter legen und im Backofen für etwa 30 Minuten bei 180 Grad Celsius schmoren lassen.

In dieser Zeit den Salat zubereiten: Das weiche Innere der Zwiebeln zusammen mit Kürbiskernöl, süßem Senf und Gewürzen in einen Mixbecher geben. Den Tortenguss in wenig Apfelsaft erwärmen und zugeben. Nun mit dem Pürierstab aufmixen. Es entsteht ein sahniges Dressing – aber ohne Milchprodukte! Die noch heißen Kartoffeln pellen und in dicke Scheiben schneiden. Mit dem Dressing übergießen. In Spalten geschnittene Äpfel, Sauerkraut und Schnittlauch zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken und gut durchmischen. Der Salat kann sowohl abgekühlt als auch lauwarm serviert werden. Die Rippchen nochmal mit etwas Honig abglänzen und mit dem Salat servieren.

Noch mehr Rezepte

Nizza Salat mit Lachs

Verbraucher | Volle Kanne -
Nizza Salat
 

Mario Kotaska serviert den Klassiker mit Lachs statt Thunfisch.

Videolänge:
5 min
Rezepte mit Kirschen

Verbraucher | Volle Kanne -
Es ist Kirschenzeit!
 

Mario Kotaska verrät raffinierte Rezepte rund um das Steinobst.

Videolänge:
10 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.