Reis Trauttmansdorff mit Erdbeeren

von Armin Roßmeier

Verbraucher | Volle Kanne - Reis Trauttmansdorff mit Erdbeeren

Trauttmansdorff ist der Name eines böhmisch-österreichischen Adelsgeschlechts aus der Nähe von Meran. Auf ihn geht der Reis Trauttmansdorff zurück: Ein Milchreis-Dessert mit frischen Früchten.

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 21.06.2018, 09:05

Zutaten für vier Personen

120 g Milchreis
380 ml Milch
je 1/2 Schale von einer unbehandelten Zitrone- und Orange
je 1 TL Zitronen- und Orangengranulat
1 Vanilleschote
80 g Zucker
180 ml geschlagene Sahne
5 Blatt Gelatine
200 g Erdbeeren

Für das Baiser:
2 Eiweiße
1 1/2 EL Puderzucker
Mark einer Vanilleschote
8 Minzekrönchen

Zubereitung (circa 30 Minuten)

Milch aufkochen, den Reis, ausgeschabte Vanilleschote, Zitronen- und Orangen-Schale und Zitronen- und Orangengranulat zugeben. Alles köcheln lassen. Ingredienzien herausnehmen und abkühlen lassen. Dann Zucker unterrühren, geschlagene Sahne unterheben. Die Gelantine kalt einweichen, dann gut ausgedrückt in einem Schälchen am Herdrand zerlaufen lassen und unterziehen. Erdbeeren säubern, würfeln und unterarbeiten. Die Masse in Thermoteetassen abfüllen.

Bis zu einem Häubchen Eiweiß mit Zucker steif schlagen. Das Vanillemark zugeben und alles in einen Spritzsack mit Lochtülle füllen. Schöne Spitzhäubchen auf das Dessert spritzen. Diese mit einer Gaspistole abflämmen und mit Minzekrönchen garnieren.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Abo beendet

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.