Aromatisiertes Lammragout

mit Linsen

Zutaten für vier Personen

500 g Lammfleisch aus der Schulter
1 TL Kreuzkümmel
2 Sternanis
1 TL Korianderkörner
1/2 Zimtstange
5 Pimentkörner
4 Kardamomkapseln
1 TL Fenchelsamen
2 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
3 Karotten
1 Zwiebel
250 g vorgekochte Linsen
500 ml Gemüsebrühe
1 Chilischote
2 Stangen Frühlingslauch
2 EL geschälte, geriebene Mandeln
4 Thymianzweige
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 55 Minuten - ohne Marinierzeit)

Lammfleisch in daumengroße Stücke zerteilen und mit fein gewürfeltem Knoblauch, Kreuzkümmel, gestoßenem Sternanis, Korianderkörner, Zimtstange, Pimentkörner, Kardamomkapseln, Fenchelsamen und etwas Olivenöl gut vermengen. Vier bis sechs Stunden oder am besten über Nacht mit Klarsichtfolie abgedeckt im Kühlschrank marinieren lassen.

Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Fleisch mit allen Aromaten in heißem Topf mit Zwiebel anbraten. Geschälte und in Scheiben geschnittene Karotten zugeben und mit angehen lassen. Gemüsebrühe auffüllen, aufkochen und köcheln lassen. Vorgekochte Linsen zugeben und circa zehn Minuten mitköcheln lassen. Frühlingslauch und Chilischote in Röllchen schneiden. Zusammen mit gerebeltem Thymian zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit geriebenen Mandeln leicht binden und insgesamt circa 40 Minuten garen lassen. Ragout in tiefen Tellern anrichten und mit Thymian garnieren.

Dieses Gericht ist gluten- und lactosefrei.

Nährwert pro Portion
477 kcal - 14 g Fett - 52 g Eiweiß - 35 g Kohlenhydrate - 3 BE

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet