Gebratener grüner Spargel

mit Halloumi und Kressemarinade

Verbraucher | Volle Kanne - Gebratener grüner Spargel

Spargel ist ein Klassiker in der Frühlingsküche. Armin Roßmeier verrät, wie man ihn richtig zubereitet - und serviert grünen Spargel mit Halloumi und eine köstliche Spargelcremesuppe.

Beitragslänge:
12 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 04.04.2017, 14:00

Zutaten für vier Personen

1 kg grüner Spargel
je 1/2 TL Zucker, Salz, Butter
300 g Halloumikäse
2 EL Maismehl
2 Eier
1/2 TL Chiliflocken
1 EL gerebelter Thymian
12 Kirschtomaten
4 EL Olivenöl
80 ml Spargelfond
2 EL Mandelöl
40 ml weißer Balsamico
2 EL gehackte Mandeln
1 Schälchen Kresse
Salz, Pfeffer


Zubereitung (circa 40 Minuten)

Spargel von der Mitte nach unten schälen, Enden etwas abschneiden und in leichtem Salzwasser mit einer Prise Zucker, Salz und Butterstückchen auf den Biss blanchieren. Gut abtropfen lassen und mit Küchenkrepp abtupfen.
Gehackte Mandeln mit Mandelöl und weißem Balsamico gut verrühren. Spargelfond und abgeschnittene Kresse zufügen, unterziehen und mit Salz und Pfeffer würzen. Halloumikäse in Scheiben schneiden, leicht ansalzen, mehlieren, durch das aufgeschlagene Ei mit gerebeltem Thymian und Chiliflocken ziehen und in heißem Olivenöl beidseitig goldgelb ausbraten.

Tomaten in heißem Olivenöl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Spargel in heißem Olivenöl kurz anbraten, mit Kressemarinade übergießen und kurz einziehen lassen. Mit Marinade über Kreuz auf flachen Tellern anrichten. Tomaten ansetzen, mit Halloumischeiben belegen und mit restlicher Kresse bestreuen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet