Gerührter Butterkuchen

mit Sommerfrüchten

Verbraucher | Volle Kanne - Gerührter Butterkuchen

Genießen erlaubt: Armin Roßmeiers Butterkuchen mit Aprikosen und Pflaumen ist leicht zu machen und schmeckt so richtig nach Sommer. Guten Appetit!

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 04.07.2017, 14:00

Zutaten für zwölf Stück:

150 g Butter
150 g Mehl (Typ 405)
1 EL Speisestärke
150 g Zucker
4 Eier
1 TL Backpulver gehäuft
je 1 TL Zitronen- und Orangengranulat
1 TL Vanillezucker

12 halbe Aprikosen
12 halbe Pflaumen
2 EL Mehl
2 EL Aprikosenkonfitüre
2 EL Fruchtsaft
2 EL Puderzucker gehäuft
1 EL Fruchtsaft
2 EL Mandelblättchen


Garnitur:
1/8 l geschlagene Sahne
12 Himbeeren
12 Minzekrönchen


Zubereitung (circa 50 Minuten)

Butter mit Zucker und Eiern gut verrühren. Mehl mit Speisestärke und Backpulver sieben und gut mit einrühren. Zitronen- und Orangengranulat und Vanillezucker mit unterheben. Obstkuchenbackform mit Backpapier auslegen, Masse einfüllen und glatt streichen. Früchte mehlieren, auf der Masse verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad circa 45 Minuten backen.

Aprikosenkonfitüre mit Fruchtsaft gut verrühren und Kuchen damit abpinseln. Puderzucker mit Fruchtsaft verrühren, Kuchen damit nochmals einpinseln und mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen. Schlagsahne in Spritzbeutel mit Sterntülle füllen, auf den Kuchenrand Rosetten spritzen, mit Minzekrönchen und Himbeeren garnieren und in Tortenstücke zerteilen. Auf einer Glasplatte anrichten.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet