Hackfleisch-Gemüseauflauf

mit Zwiebel-Käsekruste

Verbraucher | Volle Kanne - Hackfleisch-Gemüseauflauf

Armin Roßmeier serviert einen Hackfleisch-Gemüseauflauf mit Zwiebel-Käsekruste.

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 01.04.2017, 14:00

Zutaten für vier Personen

400 g gemischtes Hackfleisch
2 EL Olivenöl
120 g Karotten
120 g Erbsen
250 g Kartoffeln (fest kochend)
1 Knoblauchzehe
2 EL Tomatenmark
4 Eier
2 EL gemischte, gehackte Kräuter
200 g Zwiebelwürfel
1 EL Olivenöl
1 EL mittelscharfer Senf
60 g geriebener Parmesan
je 1 EL gehackte Petersilie und Schnittlauchröllchen
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 55 Minuten)

Hackfleisch mit klein gewürfeltem Knoblauch in heißem Olivenöl angehen lassen und zur Seite ziehen. Tomatenmark mit unterrühren und alles in eine Schüssel geben. Kartoffeln schälen, grob raffeln und zufügen. Karotten, Erbsen, gehackte Petersilie und Schnittlauchröllchen dazugeben, Eier darüber schlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. Alles gut untereinander heben.

Den Boden einer feuerfesten Form mit Backpapier auslegen. Die Masse einfüllen und gleichmäßig verteilen. Zwiebelwürfel in heißem Olivenöl glasig angehen lassen, Senf mit einrühren, über die Masse verteilen und mit geriebenen Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad circa 45 bis 50 Minuten backen, danach in Tortenstücke schneiden. In der Form servieren.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet