Lamm-Bohnengulasch

mit Süßkartoffeln

Zutaten für vier Personen

800 g Lammkeule ohne Knochen
je 2 Msp. gemahlener Ingwer, Kreuzkümmel, Kardamom und Chiliflocken

1/2 EL Pfefferkörner

6 Wacholderbeeren
2 fein gewürfelte Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
300 g Zwiebelwürfel
200 g weiße Bohnen (getrocknet)
3 EL Tomatenmark
300 ml Gemüsebrühe
300 ml Lammfond
200 g Süßkartoffelwürfel
2 Stangen Frühlingslauch
4 Zweige Rosmarin
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 50 Minuten)

Lammfleisch in daumengroße Stücke zerteilen und mit Ingwer, Kreuzkümmel, Kardamom, Chiliflocken, fein gewürfeltem Knoblauch, gedrückten Pfefferkörnern und Wacholderbeeren gut vermengen. Mit Öl beträufeln und gut marinieren lassen.

Zwiebeln in heißem Olivenöl glasig angehen lassen. Fleisch mit allen Aromaten zufügen und mit anrösten. Tomatenmark zugeben und mit einrühren. Mit Lammfond angießen, mit Gemüsebrühe auffüllen, aufkochen und köcheln lassen. Eingeweichte Bohnenkerne abschütten und zugeben. Geschälte und in Würfel geschnittene Süßkartoffeln zufügen. Gesäuberten und in Röllchen geschnitten Frühlingslauch die letzten zehn bis zwölf Minuten zugeben und unterrühren. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen. In tiefen Tellern anrichten, mit fein geschnittenem Rosmarin bestreuen und mit Rosmarinzweig garnieren.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet