Legierte Zwiebelsuppe

mit Knoblauchpaprika

Verbraucher | Volle Kanne - Legierte Zwiebelsuppe

Schnell gemacht und voller Vitamine: Armin Roßmeiers legierte Zwiebelsuppe gelingt auch Kochanfängern.

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 11.04.2017, 14:00

Zutaten für vier Personen

250 g weiße Zwiebeln
2 EL Olivenöl
2 EL Maismehl
80 ml heller Traubensaft
600 ml Gemüsebrühe
2 Eigelbe
80 ml Sahne
100 g bunte Paprikawürfel
1 TL Knoblauchblättchen
1 EL Olivenöl
gemahlener Kümmel
Muskat
Salz, Pfeffer
4 Kerbelsträußchen

Zubereitung (circa 25 Minuten)

Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. In heißem Olivenöl goldgelb angehen lassen, mit Maismehl stäuben, einrühren, mit Gemüsebrühe auffüllen, aufkochen und köcheln lassen. Traubensaft zugeben und mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Muskat würzen.

Knoblauchblättchen und Paprikawürfel in heißem Olivenöl ansautieren. Suppe zur Seite ziehen. Eigelb mit Sahne verrühren, unter die Suppe ziehen und nicht mehr kochen lassen. Paprika und Knoblauch in die Suppe rühren und in tiefen Tellern oder Terrine anrichten. Mit Kerbelsträußchen garnieren.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet