Mangohühnchen

mit Penne Rigate

Verbraucher | Volle Kanne - Mangohühnchen

Frische Mango, feines Hähnchenfleisch und sättigende Nudeln - mit diesen Zutaten zaubert Armin Roßmeier ein Nudelgericht mit exotischer Note. Einfach lecker!

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 25.10.2017, 14:00

Zutaten (für vier Personen)

4 Hähnchenbrustfilets ohne Haut (à 150 g)
1 EL frischer Ingwer, fein gewürfelt
1 TL gemahlener Kardamom
1 TL Chiliflocken
1 1/2 EL Olivenöl
1 rote Paprika
2 Frühlingszwiebeln
1 Mango
200 ml Geflügelbrühe
100 ml Kochsahne (15 %)
1 TL Currypulver
240 g Penne Rigate
Salz, Pfeffer
4 Minzekrönchen

Zubereitung (circa 30 Minuten)

Hähnchenbrust in Medaillons schneiden, mit wenig Salz, Ingwer, Kardamom, Chiliflocken und etwas Olivenöl gut vermengen – kurz marinieren lassen. Penne in sprudelndem Salzwasser auf den Biss blanchieren, kalt ablaufen, abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln in Röllchen, Paprika in Streifen schneiden. Mango schälen, in Spalten zerteilen.
Medaillons mit Ingredenzien in heißer Pfanne anbraten, Paprika, Frühlingszwiebeln zufügen, mit anschwenken, mit Geflügelbrühe angießen, aufkochen, kurz köcheln lassen. Mangospalten und Penne zugeben, unterheben, Currypulver mit unterheben, Sahne unterziehen, mit Salz und Pfeffer nachwürzen, auf tiefem Teller anrichten und mit Minzekrönchen garnieren.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet