Marinierte Spareribs

mit Süßkartoffelspalten

Verbraucher | Volle Kanne - Marinierte Spareribs

Eine raffinierte Marinade ist neben der langen Garzeit das "A und O" bei der Zubereitung von Spareribs. Armin Roßmeier verrät, wie es geht. Guten Appetit!

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 18.07.2017, 11:10

Zutaten für vier Personen

4 Spareribs (à 250 - 300 g)
4 EL laktosefreies Tomatenketchup
1 EL Honig
1 EL Zitronensaft
1 TL Chiliflocken
je ½ TL gemahlener Kardamom undKreuzkümmel
1 TL frisch gehackten Ingwer
3 Knoblauchzehen
500 g Süßkartoffeln
1 ½ EL Öl
4 große Strauchtomaten
grobes Meersalz, Pfeffer
2 Zweige Thymian

Zubereitung (circa 35 Minuten)

Tomatenketchup mit Honig, Zitronensaft, Chiliflocken, gemahlenem Kardamom und Kreuzkümmel, gehacktem Ingwer und fein gewürfeltem Knoblauch gut verrühren. Von den Spareribs die Innenhaut abziehen, mit vorbereiteter Marinade beidseitig einpinseln und im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad circa zwei Stunden garen lassen. In den letzten 15 Minuten halbierte Strauchtomaten anwürzen und mitgaren.

Süßkartoffeln säubern und in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln, in heißem Öl braten, mit grobem Salz und Pfeffer anwürzen und gezupften Thymian unterheben. Auf erhitzter Grillpfanne mit Spareribs und Grilltomaten anrichten, mit Thymian garnieren und in der Pfanne servieren.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet