Ofen-Sauerrahmschmarrn

mit Quittengelee

Verbraucher | Volle Kanne - Ofen-Sauerrahmschmarrn

Armin Roßmeier hat heute ein besonderes Menü im Gepäck: Wildschweingulasch mit frischen Quitten und gefüllten Kartoffelklößen. Dazu eine leckere Nachspeise: Sauerrahmschmarrn mit Quittengelee.

Beitragslänge:
11 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 17.10.2017, 14:00

Zutaten für vier Personen

Teig:
250 g Mehl
5 Eier (M)
130 g Sauerrahm
1 TL Hartweizengrieß
2 Msp. Backpulver
1 Päckchen Vanillezucker
Abrieb von einer unbehandelten Orange und Zitrone
2 Tropfen Bittermandelöl

1 EL Butterschmalz
5 EL Quittengelee
3 EL Mandelblättchen
Minze oder Melisse zum Ausgarnieren

Zubereitung (circa 30 Minuten)

Alle Zutaten für den Teig gut miteinander verrühren. Butterschmalz in einer für den Backofen geeigneten Pfanne erhitzen. Teig einlaufen lassen, kurz anbacken und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad circa 12 bis 15 Minuten goldgelb ausbacken. Zum Schluss noch etwas Oberhitze darauf geben, herausnehmen und in Stücke zerreißen.

Erhitztes Quittengelee darüber verteilen, Mandeln darüber streuen und auf Wunsch noch kurz karamellisieren. Mit Minze oder Melisse ausgarnieren.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet