Parmesan-Safrangnocchi

mit Mandeln und Salbei

Zutaten für vier Personen

400 g mehlig kochende Kartoffeln
2 Eigelbe
2 1/2 EL Mehl
1 Msp. gemahlener Safran
20 g geriebener Parmesan
20 g Butter
1 EL geröstete Mandelblättchen
1 kleiner Bund Salbeiblätter
10 g Parmesanspäne
1 EL Olivenöl
Chiliflocken
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 40 Minuten)

Kartoffeln säubern, kochen, abschütten und gut ausdämpfen lassen. Durch die Kartoffelpresse drücken und mit Eigelb, Mehl, gemahlenem Safran und Parmesan gut vermengen. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Von der Masse auf mehlierter Arbeitsfläche Stangen rollen, Gnocchi davon schneiden und in sprudelndes leichtes Salzwasser einlegen. Circa vier bis fünf Minuten ziehen lassen. Mit der Schaumkelle herausnehmen und gut abtropfen lassen.

Geröstete Mandeln in heißem Olivenöl angehen lassen, Salbeiblätter zufügen, Butter mit Gnocchi zugeben und mit anschwenken. In tiefen Tellern mit Salbeiblättern anrichten und mit Parmesanspänen und Chiliflocken bestreuen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet