Petersilienwurzelsuppe

mit gelber Paprika und Parmaschinken

Verbraucher | Volle Kanne - Petersilienwurzelsuppe

Aus Petersilienwurzeln kann man herrliche Suppen zaubern. Eine Variante stellt "Volle Kanne"-Küchenchef Armin Roßmeier vor.

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 25.02.2017, 09:23

Zutaten für vier Personen

240 g Petersilienwurzeln
80 g mehlig kochende Kartoffeln
250 ml Gemüsebrühe
80 ml Sahne
60 g gelbe Paprika
60 g gekochte Petersilienwurzelstücke
1 EL Olivenöl
80 g Parmaschinken
1 Schale Kresse
8 Basilikumblätter
Muskat
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 25 Minuten)

Petersilienwurzeln und Kartoffeln schälen und klein schneiden. Mit etwas Gemüsebrühe angießen, aufkochen, weich kochen und mit dem Mixstab fein pürieren. Gemüsebrühe nachgießen, bis die richtige Konsistenz erreicht ist. Mit Sahne verfeinern, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und nochmals aufkochen.


Paprika und Petersilienwurzelstücke in heißem Olivenöl kurz anbraten und unter die Suppe ziehen. In tiefen Tellern anrichten. Schinken in Streifen schneiden, darüber verteilen, mit abgeschnittener Kresse bestreuen und mit Basilikumblättern garnieren.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet