Rhabarber in Cranberrygelee

im Fruchtreigen

Verbraucher | Volle Kanne - Rhabarber in Cranberrygelee

Armin Roßmeier serviert Rhabarber in Cranberrygelee im Fruchtreigen.

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 31.03.2017, 14:00

Zutaten für vier Personen

300 g Rhabarber
1/4 l Johannisbeersaft
1 Zimtstange
2 Sternanis
1 Orangenschale
1 Vanilleschote
6 EL brauner Zucker
4 cl Cranberrysirup
15 g Agar-Agar
125 g Soja-Vanillejoghurt
16 Brombeeren
2 Orangen
4 Minzekronen

Zubereitung (circa 30 Minuten)

Vom Rhabarber die Fäden abziehen und in schräge Stücke zerteilen. Johannisbeersaft zum Kochen bringen. Zimtstange, Orangenschale, aufgeschnittene Vanilleschote und Sternanis zugeben, Rhabarberstücke zufügen, mit braunem Zucker bestreuen und auf den Punkt garen. Anschließend abseihen. Ingredienzien entfernen und abgekühlten Rhabarber in Terrinenform abfüllen.

Den Johannisbeersud aufkochen, Cranberrysirup zugeben, Agar-Agar einrühren, aufkochen und über den Rhabarber gießen. Kalt werden lassen und über Nacht im Kühlschrank gut anziehen lassen.

Soja-Vanillejoghurt gut verrühren und als Spiegel auf flachen Tellern angießen. Rhabarbergelee stürzen, in Scheiben schneiden und auf den Spiegel legen. Orangen schälen, Filets ausschneiden, gesäuberte Brombeeren rundum verteilen und mit Minzekrönchen garnieren.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet