Rhabarber-Mohnkuchen

mit Baiserhaube

Verbraucher | Volle Kanne - Rhabarber-Mohnkuchen

Dass Mohn und Rhabarber eine herrliche Kombination sein kann, beweist Armin Roßmeier mit seinem heutigen Kuchenrezept. Guten Appetit!

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 30.03.2017, 14:00

Zutaten für zehn Personen

65 g Zucker
125 g Butter
250 g Mehl
1 Eigelb
Abrieb einer unbehandelten Zitrone und Orange
1 Päckchen Vanillezucker
2 EL Semmelbrösel
400 g Rhabarber
1/4 l Johannisbeersaft
2 EL Zucker
1/2 Zimtstange
1 Vanilleschote
1 Sternanis
Schale einer halben Orange
250 g Quark
125 g Mohnbackmischung
4 Eier
2 EL Mandelplättchen
2 EL Orangenmarmelade
2 Eiweiß
60 g Zucker
10 Johannisbeerrispen
Saft einer Zitrone
10 Minzekrönchen

Zubereitung (circa 60 Minuten)

Zucker, Butter, Mehl, Eigelb, Abrieb von einer unbehandelten Zitrone und Orange und Vanillezucker gut verkneten. Teig 30 Minuten entspannen lassen, danach ausrollen. Eine Obsttortenform mit Backpapier auslegen (Boden), danach die Form mit Teig auslegen. Teigrand sauber abschneiden, Teigboden mit einer Gabel anstechen und mit Semmelbröseln bestreuen.

Vom Rhabarber die Fäden ziehen und in schräge Stücke zerteilen. In aufgekochtem Johannisbeersaft mit Zucker, Zimtstange, aufgeschnittener Vanilleschote, Sternanis und Schale einer halben unbehandelten Orange auf den Punkt garen. Abgießen, erkalten lassen und die Aromaten entfernen.

Quark mit Mohnbackmischung und Eiern gut verrühren und in die vorbereitete Backform füllen. Gut abgetropften Rhabarber darüber verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad circa 55 Minuten backen. Zehn Minuten vor Ende der Backzeit mit Mandelblättchen bestreuen, zu Ende backen, danach mit verrührter Orangenmarmelade abpinseln.

Eiweiß mit Zucker steif schlagen und rund um den Kuchen Rosetten spritzen. Mit der Gaspistole abflämmen. Johannisbeerrispen mit Zitronensaft beträufeln, in Zucker wenden und Kuchenstücke damit garnieren.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet