Schweineroulade

mit Brokkoli-Fetafüllung

Verbraucher | Volle Kanne - Schweineroulade

Raffiniert mit Brokkoli und Feta gefüllt schmecken Armin Roßmeiers Schweinerouladen einfach lecker. Guten Appetit!

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 26.04.2017, 11:10

Zutaten für vier Personen

4 Schweinerouladen aus der Oberschale (ca. 600 g)
120 g Brokkoliröschen
120 g Fetakäse
2 EL gehackte Walnüsse
1 Bund Suppengrün
4 Thymianzweige
2 EL Olivenöl
400 ml Kalbsfond

1 Stück Kohlrabi
150 g Karotten
2 Stück Frühlingslauch
12 schwarze Oliven
80 g Sahne
60 g Schmand

500 g mehlig kochende Kartoffeln
125 ml Milch
Vanillesalz
1 TL Trüffelöl
Salz, Pfeffer


Zubereitung (circa 55 Minuten)

Brokkoliröschen in sprudelndem Salzwasser weich kochen, abschütten und gut abtropfen lassen. Mit zerkrümelten Fetakäse vermengen. Mit dem Mixstab fein pürieren, gehackte Walnüsse zugeben, unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel auf Arbeitsfläche auflegen, Fetamasse darauf streichen, Außenränder etwas einschlagen, einrollen und mit einer Kordel einen Kreuzbund binden. In heißem Olivenöl rundum anbraten. Herausnehmen, in derselben Pfanne klein geschnittenes Suppengrün anrösten, Rouladen zugeben, Thymian zum Aromatisieren zufügen, mit Kalbsfond angießen und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad circa 35 bis 40 Minuten garen lassen.

Kohlrabi und Karotten schälen, in Stäbchen schneiden und in sprudelndem Salzwasser auf den Biss blanchieren. Frühlingslauch säubern und in Röllchen schneiden. Oliven entsteinen und in Scheiben schneiden. Mit Lauchröllchen und abgetropften Gemüsestäbchen in heißem Olivenöl angehen lassen. Mit Sahne angießen, Schmand einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln kochen, schälen, gut ausdämpfen lassen und durch die Kartoffelpresse drücken. Mit erwärmter Milch gut verrühren und mit Vanillesalz und Trüffelöl aromatisieren. Auf Teller geben, Gemüse als Bett mit anrichten, Roulade darauf setzen (vorher Bindfaden entfernen), Sauce abseihen und rundum mit angießen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet