Süßkartoffelgratin

mit Pilzen und Winterlauch

Zutaten für vier Personen

350 g Süßkartoffeln
150 g mehlig kochende Kartoffeln
1 Stange Lauch
150 g Champignons
60 g Zwiebelwürfel
1 EL Olivenöl
350 ml ungesüßte Mandelmilch
2 EL Sojajoghurt
100 g gebratene Tofuwürfel
1 TL gerösteter Sesam
80 g Paprikawürfel (rot, grün)
1 fein gewürfelte Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
1 EL gehackte Petersilie
1 TL Madrascurry
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 55 Minuten)

Süßkartoffeln und mehlig kochende Kartoffeln schälen, säubern und in Scheiben schneiden. Lauch gut waschen und Champignons mit Küchenkrepp abreiben. Beide Gemüse in Scheiben schneiden und in heißem Olivenöl kurz ansautieren. Zwiebel zugeben, mit angehen lassen, in feuerfester Form verteilen und Kartoffelscheiben abwechselnd darauf verteilen.

Mandelmilch mit Sojajoghurt gut verrühren und mit Salz, Pfeffer und Madrascurry würzen. Über die Kartoffeln gießen, gebratene Tofuwürfel darüber verteilen, mit Sesam bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad 40 Minuten garen. Paprika würfeln, in heißem Olivenöl angehen lassen, Knoblauch zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Über das fertige Gratin verteilen, mit gehackter Petersilie und Chiliflocken bestreuen und in der Form servieren.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet