Thunfisch rare gebraten

auf Thai-Spargel mit Limetten-Ingwer-Reis

Verbraucher | Volle Kanne - Thunfisch rare gebraten

Genießen wie in Thailand: Armin Roßmeier serviert rare gebratene Thunfischsteaks auf Thaispargel mit fruchtigem Limetten-Ingwer-Reis.

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 01.07.2017, 14:00

Zutaten für vier Personen

4 Thunfischsteaks (à 160 g)
2 EL rosa Beeren
1 EL getrocknete grüne Pfefferkörner
1 EL Öl
420 g Thaispargel
1 EL Sesam
240 g gekochter Basmatireis
1 TL frisch gehackter Ingwer
1 EL Öl
Abrieb von einer unbehandelten Limette
12 Kirschtomaten
2 EL süß-saure Chilisauce
1 EL Sojasauce
4 Minzekrönchen

Zubereitung (circa 45 Minuten)

Thunfischsteaks circa 45 Minuten anfrosten. Danach beidseitig in gestoßene rosa Beeren
und grüne Pfefferkörner drücken. In heißem Öl beidseitig kurz scharf anbraten und zur Seite
ziehen. Vom Thaispargel unteres Viertel schälen, in heißem Öl auf den Biss braten, mit
Sesam bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Basmatireis mit frisch gehacktem Ingwer und Limettenabrieb in heißem Öl anschwenken und mit Salz und Pfeffer würzen. In Kaffeetasse abfüllen.

Kirschtomaten in heißem Öl kurz anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Thaispargel
auf flachen Tellern anrichten. Thunfischsteaks halbieren, darauf setzen und Reis daneben
stürzen. Fisch mit Chili- und Sojasauce leicht überziehen und mit Minzekrönchen garnieren.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet