Wels in Meerrettichsauce

mit Speckbohnen und neuen Kartoffeln

Verbraucher | Volle Kanne - Wels in Meerrettichsauce

Armin Roßmeier serviert Wels in Meerrettichsauce mit Speckbohnen und neuen Kartoffeln. Guten Appetit!

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 24.06.2017, 14:00

Zutaten für vier Personen

4 Welsfilets (à 160 g)
850 ml Gemüsebrühe
je 60 g Karotten, Lauch, Sellerie, Zwiebeln
1 Zweig Rosmarin
2 Lorbeerblätter
6 Wacholderbeeren
½ TL Senfkörner

80 g Zwiebelwürfel
1 EL Öl
2 EL frisch geriebener Meerrettich
1 TL brauner Zucker
1 EL Maismehl
300 ml Gemüsebrühe
80 ml Sahne

400 g junge Bohnen
8 magere Bauchspeckscheiben
400 g kleine, neue Kartoffeln
1 EL Öl
Salz, Pfeffer

Garnitur:
4 Sträußchen Kerbel
1 TL Chiliflocken

Zubereitung (circa 45 Minuten)

Gemüsebrühe mit Karottenscheiben, Lauch, Sellerie, klein geschnittener Zwiebel, Rosmarin, Lorbeerblättern, gedrückten Wacholderbeeren und Senfkörnern aufkochen und ziehen lassen. Fischfilets einlegen, auf den Punkt garen lassen und zur Seite ziehen.


Bohnen an beiden Enden etwas abschneiden und in sprudelndem leichten Salzwasser auf den Biss blanchieren. Kalt ablaufen und abtropfen lassen. Schöne Bündel zubereiten, mit Speck umwickeln und in heißem Öl kurz angehen lassen. Mit wenig Brühe angießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln kochen, schälen, ausdämpfen lassen und in etwas Butter anschwenken.


Zwiebeln in heißem Öl glasig angehen lassen. Zucker zugeben, mit Maismehl stäuben, einrühren und mit Gemüsebrühe angießen. Meerrettich zufügen, aufkochen und köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Sahne verfeinern. Fischfilets vom Sud gut abtropfen lassen, auf flachen Tellern anrichten, mit Meerrettichsauce überziehen und mit Chiliflocken bestreuen. Mit Kerbel garnieren und Bohnenbündel und Kartoffeln mit ansetzen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet