Wiener Salongulasch

mit Kürbis

Zutaten für vier Personen

400 g Rindfleisch (Hüfte)
400 g Zwiebelwürfel
2 TL Paprikapulver edelsüß
1 TL gemahlener Kümmel
180 g Paprika (bunt)
180 g Hokkaido-Kürbis
3 EL Öl
1/2 l Kalbsfond
3 Lorbeerblätter
2 Zweige Thymian
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 50 Minuten)

Rindfleisch in kleine Würfel zerteilen. Zwiebelwürfel mit Paprikapulver und Kümmel gut vermengen. Etwas Öl mit unterziehen.

Zwiebel-Paprikagemisch im Topf angehen lassen. Fleisch in heißem Öl anbraten und zu den Zwiebeln geben. Lorbeerblätter zugeben, mit Kalbsfond angießen, aufkochen, köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Paprika und Kürbis würfeln, in heißem Öl angebraten und als Einlage zum Gulasch geben. Mit gerebeltem Thymian den Geschmack abrunden. In tiefen Tellern anrichten und mit Thymian garnieren.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet