Wildschweingulasch mit Quitten

und gefülltem Kartoffelkloß

Verbraucher | Volle Kanne - Wildschweingulasch mit Quitten

Armin Roßmeier hat heute ein besonderes Menü im Gepäck: Wildschweingulasch mit frischen Quitten und gefüllten Kartoffelklößen. Dazu eine leckere Nachspeise: Sauerrahmschmarrn mit Quittengelee.

Beitragslänge:
11 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 17.10.2017, 14:00

Zutaten für vier Personen

800 g Wildschweingulasch frisch oder TK-Ware
½ l Buttermilch
120 g Zwiebelwürfel, grob
4 EL Rapsöl
2 EL Tomatenmark
2 EL Mehl
250 ml Johannisbeersaft
500 ml Wild- oder Kalbsfond
6 Wacholderbeeren, gestoßen
3 Lorbeerblätter
8 – 10 Pfefferkörner, gestoßen
½ TL Oregano
½ TL Steinpilzpulver
250 g Quittenwürfel (daumengroß, geschält)
Salz, Pfeffer
Preiselbeeren
brauner Zucker

Kartoffelkloß:
600 g Kloßteig
4 oder 8 Backpflaumen
1 EL gerebelter Thymian

Zubereitung (circa 60 Minuten)

Wildschweinfleisch mit Buttermilch übergießen, kurz vermengen und ein bis zwei Tage zugedeckt im Kühlschrank marinieren lassen. Dann abschütten, abbrausen und auf Küchenkrepp trocknen.
Öl erhitzen, Zwiebeln angehen lassen, Fleisch zugeben und anbraten. Tomatenmark und Mehl einrühren, leicht rösten und mit dem Saft und dem Fond aufgießen. Gewürze zugeben, aufkochen und circa 15 bis 20 Minuten köcheln.

Quitten und Steinpilzpulver hinzufügen und circa 30 bis 40 Minuten fertig garen. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen und auf Wunsch mit Preiselbeeren verfeinern.

Den Kloßteig mit dem gerebelten Thymian vermengen und eventuell salzen. Entweder vier große oder acht kleine Klöße formen. Eine Mulde eindrücken und je eine Pflaume einlegen. In kochendes Salzwasser geben, aufkochen und dann nur noch auf dem Siedepunkt halten, bis sie oben schwimmen. Als weitere Beilage eignet sich Feldsalat mit Walnussöl-Marinade.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet