Blumenkohl im Käsemantel

auf Spinatsauce

Verbraucher | Volle Kanne - Blumenkohl im Käsemantel

Armin Roßmeier serviert Blumenkohl im Käsemantel. Dazu gibt es eine leckere Spinatsauce. Guten Appetit!

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 06.05.2017, 14:00

Zutaten für vier Personen

1 Kopf Blumenkohl  
3 EL Mehl
120 ml Milch
2 Eier
3 EL geriebener Parmesan
1/2 TL Chiliflocken
350 ml Öl oder 350 g Butterschmalz zum Ausbacken (kann nach erkalten wieder verwendet werden)
2 EL Parmesanspäne

Für die Spinatsauce:

80 g Zwiebelwürfel
2 EL Olivenöl
1 1/2 EL Mehl
250 ml Gemüsebrühe
150 ml Milch
3 EL pürierter Spinat
12 Kirschtomaten
Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung (circa 45 Minuten)

Eigelbe vom Eiweiß trennen, Eiweiß steif schlagen, Blumenkohl vom Strunk abschneiden, in Röschen zerteilen, in leicht sprudelnden Salzwasser auf den Biss blanchieren, gut abtropfen lassen. Mehl mit Milch, Eigelb, Chiliflocken und geriebenem Parmesan gut verrühren, geschlagenes Eiweiß unterziehen, mit Salz und Pfeffer würzen, Röschen anwürzen, mehlieren, durch den Backteig ziehen, abtropfen lassen, in heißem Olivenöl oder Butterschmalz (bei circa 170 bis 180 Grad) goldgelb ausbacken, auf Küchenkrepp abtupfen – warm stellen.

Zwiebelwürfel in heißem Olivenöl glasig angehen lassen, mit Mehl bestäuben, einrühren, mit kalter Milch angießen, glatt rühren und mit Gemüsebrühe auffüllen. Den pürierten Spinat zugeben, gut verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Tomaten in heißem Olivenöl kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Sauce als Spiegel auf flachem Teller angießen, Blumenkohlröschen darauf setzen, Tomaten mit anlegen, mit Parmesanspänen bestreuen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet