Rhabarberkompott

mit Blaumohn-Ingwerplätzchen

Noch bis Ende Juni hat Rhabarber Saison. Botanisch gesehen gehört der Rhabarber übrigens zu den Gemüsen. Er ist sehr gesund, lecker und kalorienarm.

Beitragslänge:
4 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 16.05.2020

Zutaten (für vier Personen)

2 Stangen Rhabarber
250 ml Kirschsaft
1 EL Kartoffelstärke
1 Zimtstange
Schale einer halben unbehandelten Orange- und Zitrone
1 Vanilleschote
3 EL Himbeersirup
250 ml Milch
80 g Hartweizengrieß
80 g Mohnback
1 Eigelb
3 EL Öl zum Braten
1 EL Honig
Saft einer Zitrone
1 EL eingelegter Ingwer

Garnitur:
4 Minzkrönchen

Zubereitung (circa 30 Minuten)

Kirschsaft erhitzen und Zimtstange, Orangen- und Zitronenschale und Vanilleschote zum Auskochen dazugeben. Kartoffelstärke mit etwas kaltem Wasser anrühren, zugeben und eindicken lassen. Vom Rhabarber von oben nach unten die Fäden abziehen und in schräge Stücke schneiden. In den vorbereiteten Fond geben und mit wenig Hitze den Rhabarber auf den Punkt ziehen lassen. Honig mit Zitronensaft erhitzen, eingelegte Ingwerblättchen zugeben.

Milch erhitzen, Grieß einrühren und kurz anziehen lassen. Blaumohnmischung unterrühren, dann das Eigelb unterziehen. Kleine Plätzchen formen und diese in heißem Öl beidseitig ausbraten.

Die Ingredienzien aus dem Kompott entfernen und Himbeersirup unter das Kompott ziehen. Alles auf einem flachen Teller anrichten: Ingwer-Blaumohnplätzchen in die Mitte setzen, Ingwerblättchen darauf verteilen, mit Minzekrönchen garnieren.

Noch mehr süße Rezepte

Warme Schokotarte

Verbraucher | Volle Kanne - Warme Schokotarte

Ein ganz besonderes Dessert für einen lauen Sommerabend!

Pavlova

Verbraucher | Volle Kanne - Pavlova

Baiserdessert mit Sommerbeeren von Cynthia Barcomi

Videolänge:
6 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.