Luftig-süße Ricottacreme

mit Saba, Erdbeeren und Meersalzflocken

Stefania Lettini serviert eine luftig-süße Creme aus Ricotta, Sahne und Puderzucker. Dazu kommen frische Erdbeeren, die würzig italienische Saba aus Traubenmost und Meeressalzflocken - ein schmackhaftes und dazu einfaches Dessert.

something
5 min
something
14.07.2020
Video verfügbar bis 14.07.2021

Zutaten (für 8 Portionen)

Ricottacreme (Basis)
500 g frische Ricotta (Kuhmilch)
400 g frische Sahne (Rahm)
200 g Puderzucker

Für das Dessert
125 ml Saba
500 g frische Erdbeeren
n.B. Meersalzflocken

Weitere infos über Ricotta

Zubereitung

Die Sahne steif schlagen. Die frische Ricotta in eine große Schale umfüllen. Hinweis: Sollte ein Gitter in der Ricotta-Verpackung sein, dann sollte man die Ricotta vorher abtropfen lassen - am besten zugedeckt und über Nacht. Mit einem Handrührgerät die Ricotta nun cremig schlagen und nach und nach den Puderzucker unterrühren. Die geschlagene Sahne unter die Ricotta-Puderzuckercreme vorsichtig unterheben. Circa drei Stunden kalt stellen.

In zwei Gläschen nun zunächst je ein Esslöffel Saba geben. Dann die Ricottacreme mit einem Esslöffel vorsichtig dazugeben, dann die geviertelten Erdbeeren darauf betten und mit Meersalzflocken verfeinern. Servieren. Tipp: Die Ricottacreme mit Saba kann anstatt mit Erdbeeren auch mit dunklen, kernlosen Trauben, Mango, reifer Ananas, süßen Kirschen, Himbeeren oder auch Banane genossen werden.

Weitere Dessert-Ideen

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.