Sie sind hier:

Rinder-Speckbohnenroulade

mit Süßkartoffel-Kürbispüree

Rinderroualde auf Süßkartoffelpüree

Ein Klassiker, der immer schmeckt - die Rinderroulade, von Armin Roßmeier auf einem köstlichen Süßkartoffel-Kürbispüree serviert.

Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Zutaten für vier Personen

4 Scheiben Rinderroulade (Oberschale à 200 g)
4 EL Frischkäse
1 EL Knoblauch fein gehackt
8 Bauchspeckscheiben
1 EL fein gehackter Knoblauch
350 g Buschbohnen (geputzt)
8 Zweige Bohnenkraut
4 EL Öl
2 Bund Suppengrün (Wurzelgemüse)
2 EL Tomatenmark
2 EL Maismehl
300 ml Kalbsfond
400 ml Gemüse- oder Fleischbrühe
4 Wacholderbeeren
6-8 Pfefferkörner
3 Lorbeerblätter
Salz, Pfeffer

Püree:
350 g Süßkartoffelwürfel
350 g Kürbiswürfel (Butternut)
4 EL Sauerrahm
250 ml Brühe
Salz, Pfeffer

Garnitur:
8 Kirschtomaten
4 Thymianzweige 

Zubereitung (circa 50 Minuten ohne Schmorzeit)

Rouladenscheiben leicht klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Frischkäse bestreichen und mit dem Knoblauch bestreuen, je zwei Speckscheiben nebeneinander legen, Bohnenkraut darauf verteilen, die bissfest gegarten Bohnen in vier Portionen aufgeteilt darauflegen, einrollen und mit Bindfaden zubinden.

Rouladen ringsum in Öl anbraten, herausnehmen, klein geschnittenes Wurzelgemüse im Öl anrösten, Tomatenmark und Maismehl einrühren, gut vermengen und mit Fond und Brühe aufgießen, klumpenfrei verrühren, Lorbeer, Wacholder und Pfefferkörner zugeben und aufkochen lassen. Dann Rouladen in die Sauce legen und circa eine Stunde schmoren.

Würfel von Kürbis und Süßkartoffeln in Brühe gut weichkochen, falls nötig abschütten, durch die Kartoffelpresse drücken oder stampfen, Sauerrahm unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rouladen aus der Sauce nehmen, in Tranchen aufschneiden oder schräg halbieren, auf das Püree setzen und mit der passierten Sauce überziehen. Mit halbierten Kirschtomaten und Thymianzweig ausgarnieren.

Weitere Volle-Kanne-Rezepte

Schollen-Rollen

Verbraucher | Volle Kanne -
Schollen-Rollen
 

mit Frankfurter Grüner Sauce à la Kotaska

Videolänge:
5 min
Focacia Duo

Verbraucher | Volle Kanne -
Focaccia Duo
 

Stefania Lettini zeigt Focaccia Barese aus Apulien in zwei Varianten.

Videolänge:
6 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.