Sie sind hier:

Rinderschmorsteaks in Meerrettichsauce

Unverwechselbar scharf und aromatisch

Verbraucher | Volle Kanne - Rinderschmorsteaks in Meerrettichsauce

Chefkoch Armin Roßmeier serviert Rinderschmorsteaks. Dazu gibt es Wirsing-Kartoffelplätzchen.

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 11.12.2018, 09:05

Zutaten (für vier Personen)

750 g Rinderhüftsteaks
1 EL Olivenöl
2 1/2 EL frisch geriebener Meerrettich
1/2 EL brauner Zucker
500 ml Kalbsfond
2 Lorbeerblätter

250 g Kloßteig
120 g blanchierter, gehackter Wirsing
80 g angeschwitzte Zwiebelwürfel
2 mittlere Zwiebeln, in Ringe geschnitten
2 1/2 EL Maismehl
300 ml Öl zum Ausbacken
2 Zweige Thymian
Salz, Pfeffer
Muskat

Zubereitung (circa  40 Minuten)

Frisch geriebenen Meerrettich in heißem Öl kurz angehen lassen, braunen Zucker zugeben, unterrühren, leicht karamellisieren lassen. Mit Kalbsfond auffüllen und aufkochen lassen. Kleine Hüftsteaks mit Salz und Pfeffer würzen, in heißem Olivenöl beidseitig kurz anbraten. In die Sauce legen, Lorbeerblätter zugeben und rund eine halbe Stunde schmoren lassen.

Kloßteig mit blanchiertem, gehacktem Wirsing und angeschwitzten Zwiebelwürfeln gut vermengen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Auf mehliger Arbeitsfläche eine Rolle machen, Plätzchen schneiden und in heißem Olivenöl beidseitig goldgelb ausbraten.

Zwiebelringe mehlieren, gut abschütteln, in heißem Öl bei etwa 170 Grad goldgelb ausbacken. Kartoffelplätzchen auf Teller anrichten, Schmorsteak danebensetzen, mit Sauce überziehen. Gebackene Zwiebelringe daraufsetzen und mit Thymian garnieren.  

Weitere Rezepte

Heidelbeer-Joghurtcreme

Verbraucher | Volle Kanne - Heidelbeer-Joghurtcreme

Ein himmlisches Dessert mit Chia und Orangenkrokant

Videolänge:
6 min
Datum:
Pfifferling-Kartoffelpflanzerl

Verbraucher | Volle Kanne - Pfifferling-Kartoffelpflanzerl

Raffinierte Pflanzerl, würziger Bauchspeck und ein frischer Salat - eine Traum-Kombi.

Videolänge:
6 min
Datum:

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.