Sie sind hier:

Roastbeef-Zucchini-Röllchen

Roastbeef-Zucchini-Röllchen

Verbraucher | Volle Kanne - Roastbeef-Zucchini-Röllchen

Armin Roßmeier serviert ein schnelles Gericht mit ordentlich Schärfe.

Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Zutaten (für vier Personen)

16 Roastbeef-Scheiben
16 angebratene Zucchini-Scheiben
2 EL frisch geriebener Meerrettich
2 EL Schmand

350 g Pflücksalat
12 Kirschtomaten

Marinade:
60 g Schalottenwürfel
1 TL Chiliflocken
2 EL gemischte, gehackte Kräuter
120 ml Traubensaft (hell)
3 EL Obstessig
3 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 20 Minuten)

Roastbeef-Scheiben auflegen. Frisch geriebenen Meerrettich mit Schmand verrühren und mit Pfeffer aus der Mühle würzen. Angebratene Zucchini-Scheiben darauflegen, einrollen und quer halbieren.

Pflücksalat auf flachem Teller als schönes Bukett anrichten, Kirschtomaten halbieren und darauf verteilen. Schalottenwürfel mit Chiliflocken, gemischten gehackten Kräutern, Traubensaft, Obstessig und Olivenöl gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, über dem Salat verteilen, Roastbeef-Röllchen daneben setzen.

Weitere Rezepte

Bärlauch-Gnocchi

Verbraucher | Volle Kanne - Bärlauch-Gnocchi

Armin Roßmeier serviert die Gnocchi in mediterraner Hackfleischsauce.

Knusperschnitzel

Verbraucher | Volle Kanne - Knusperschnitzel

mit Spinat-Ei-Schinkenfüllung

Videolänge:
4 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.