Rote Samttorte

Red Velvet Cake von Cynthia Barcomi

Cynthia Barcomi backt eine rote Samttorte, auch Red Velvet Cake genannt. Damit lassen sich die Lieben zur Weihnachtszeit sicherlich gerne verwöhnen.

8 min
8 min
14.12.2020
14.12.2020
Video verfügbar bis 14.12.2021

Zutaten

für eine zweilagige Torte (ø 15 cm)

Füllung & Frosting
75 g Zucker
1 Prise Salz
20 g Mehl
125 ml Milch
125 g Butter, weich

Teig
140 g Mehl
40 g Stärke
1/2 TL Salz
1/2 TL Natron
10 g ungesüßter Kakao
1 bis 2 EL flüssige rote Speisefarbe
125 ml Pflanzenöl
125 g Zucker
1 Ei
1 TL Vanille Extrakt
125 ml Buttermilch
1 1/2 TL heller Essig

Sonstiges
nach Belieben: Perlen oder andere Kuchendekoration

Zubereitung

Den Zucker und das Salz mit der Milch in einen Topf geben. Langsam erhitzen, bis der Zucker sich auflöst. Das Mehl dazu sieben und die Masse bei mittlerer Hitze eindicken lassen - dabei ständig rühren, damit sie nicht anbrennt. Das dauert ein paar Minuten. Sobald die Masse eingedickt ist (wie ein Pudding), den Topf vom Herd nehmen. Die Creme in eine Schüssel geben und etwas Backpapier direkt auf die Oberfläche legen, damit sich keine Haut bildet. Die Schüssel zum Abkühlen etwa 20 Minuten auf ein Gitter stellen, damit die Luft rundherum zirkulieren kann. Dann in den Kühlschrank stellen.

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Zwei runde Backformen ausbuttern. Alle Zutaten für den Teig abwiegen, das Mehl mit der Stärke, dem Salz und dem Natron vermengen. Den Kakao mit der flüssigen Lebensmittelfarbe zusammenrühren. Mit einem Schneebesen oder einem Handmixer das Öl und den Zucker cremig schlagen. Das Ei und Vanille-Aroma dazugeben und weiterschlagen. Die Speisefarbe und Kakao unterrühren. Den Essig zur Buttermilch geben und die Hälfte davon gründlich unter die Masse rühren, gefolgt von der Hälfte der Mehlmischung. Die restliche Buttermilch mit einem Spachtel unter den Teig heben. Die restliche Mehlmischung unterheben.

Den Teig gleichmäßig auf die vorbereiteten Backformen verteilen und etwa 25 Minuten backen. Während die Böden backen, das Frosting zusammenstellen: Mit Küchenmaschine oder Handmixer die weiche Butter cremig aufschlagen. Nach und nach die abgekühlte Creme dazugeben und weiter kräftig aufschlagen, bis das Frosting sehr luftig ist.

Mit einem Zahnstocher den Gartest beim Kuchen machen. Lassen Sie den Kuchen zehn Minuten ruhen, bevor Sie ihn aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Er sollte ganz ausgekühlt sein, erst dann das Frosting darauf verteilen: Einen Boden auf eine Platte legen, darauf achten, dass die Oberfläche ebenmäßig flach ist. Etwas Füllung auf der Oberfläche des Bodens verteilen und den zweiten Boden daraufsetzen. Jetzt das Frosting auf den Seiten der Torte dünn auftragen, gefolgt von der Oberseite. Mit Perlen festlich ausdekorieren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.