Roulade von Lachsforelle und Spinat

Verbraucher | Volle Kanne - Roulade von Lachsforelle und Spinat

Beitragslänge:
6 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 06.12.2017, 14:00

Zutaten für vier Personen

1 l Gemüsebouillon

3 EL Mehl
2 Eier
200 ml Milch
Abrieb von einer unbehandelten Zitrone
1 EL Öl

300 g Kabeljaufilet
125 ml Sahne
1 EL gehackte Dillspitzen
280 g geräucherte Lachsforelle
50 g Babyspinat
1 EL Öl
4 Dillsträußchen
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 40 Minuten)

Mehl mit Eier, Milch und Zitronenabrieb zu einem zähflüssigen Teig verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. In wenig heißem Öl dünne Pfannkuchen beidseitig matt goldgelb ausbacken. Abkühlen lassen.

Kabeljaufilet würfeln, leicht anfrosten und mit eiskalter Sahne im Mixer fein pürieren. Gehackten Dill zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Pfannkuchen auflegen, mit der Fischmasse bestreichen und gesäuberten Babyblattspinat darauf verteilen. Scheiben von geräucherter Lachsforelle darauf legen, etwas Fischfarce darauf streichen, einrollen, in Klarsichtfolie einschlagen und im Froster anziehen lassen.

Roulade aus der Folie wickeln und in eineinhalb Zentimeter dicke Scheiben schneiden. In heißem Öl beidseitig sanft braten. Gemüsebouillon erhitzen und mit Salz und weißem Pfeffer würzen. In tiefen Tellern anrichten. Rouladenscheiben mit einlegen und mit Dillsträußchen garnieren.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.