Sandwich-Rezepte vom Grill

Carsten Goms verrät sein Rezept für ein veganes Sandwich mit selbst gemachter Zwiebelmarmelade. Außerdem hat er noch ein vegetarisches Rezept vorbereitet: Ein "Pulled Jack Fruit"-Sandwich mit Lauchsalat und Petersilien-Joghurt.

7 min
7 min
21.05.2021
21.05.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 21.05.2022

Veganes Klassik-Sandwich mit Zwiebelmarmelade

Zutaten
für das Patty
250 g rote Bohnen
70 g Kokosfett
1 rote Zwiebel
20 g BBQ-Rub-Gewürzmischung*
30 g Gemüsebrühe-Pulver
20 g Sojasoße
Wasser

für die Zwiebelmarmelade
80 g brauner Zucker
5 rote Zwiebeln
100 ml Rotwein (lieblich)
200 g Johannisbeer-Gelee
Thymian- oder Rosmarinzweig

Weitere Zutaten
Graubrot
1 Tomate
1 Herz Römersalat
Gewürzgurken
BBQ-Soße nach Wahl

Zubereitung
Für die Pattys die Bohnen mit 750 Milliliter Wasser auf mittlerer Temperatur weich kochen (nicht salzen) und das Wasser danach abschütten. Die weiteren Zutaten nach dem Kochen zu den Bohnen geben und grob durchmengen.

Mit einem Fleischwolf die Zutaten mit der groben Scheibe nun durchdrehen. Die Masse ordentlich vermengen, wiegen und die Masse vierteilen. Das Patty mit einer Burgerpresse formen und für mindestens eine Stunde im Kühlschrank kühlen. Den Grill auf circa 220 Grad direkter Temperatur aufheizen und das Patty beidseitig angrillen.

Für die Zwiebelmarmelade die roten Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Den braunen Zucker in einen Topf geben und karamellisieren lassen. Die geschnittenen Zwiebeln nun in den Topf mit dem Karamell geben und eben auswässern lassen, erst jetzt mit dem Löffel verrühren. Die roten Zwiebeln werden nun so lange mit dem Karamell im Topf gebraten, bis die Flüssigkeit komplett aus der Zwiebel gekocht wurde. Mit dem Rotwein die Zwiebeln ablöschen und leicht köcheln lassen, bis der Alkohol raus ist. Das Johannisbeer-Gelee hinzufügen und verrühren. Nach Belieben einen zerdrückten Thymianzweig oder Rosmarinzweig dazufügen. Alles zusammen kurz aufkochen, in eine Schüssel geben und erkalten lassen.

Graubrot beidseitig auf dem Grill angrillen. Die untere Brothälfte mit etwas BBQ-Soße, Salat, Tomate, dem Patty, Gewürzgurken und Zwiebelmarmelade belegen. Alternativ kann hier auch der Lauchsalat des "Pulled Jackfruit"-Sandwiches (siehe nachfolgendes Rezept) als Belag genommen werden.


"Pulled Jackfruit"-Sandwich mit Lauchsalat und Petersilien-Joghurt

Zutaten
für Pulled Jackfruit
1 Dose Jackfruit (meist im Asia-Geschäft oder in der Asia-Abteilung erhältlich)
1 rote Zwiebel
1 EL BBQ-Rub-Gewürzmischung*
100 ml BBQ-Soße

für den Lauchsalat
2 Stangen Lauch
1/2 Bund Schnittlauch
1 Stange Frühlingslauch
1TL Senf
1TL Honig
50 ml Balsamico Bianco
150 ml Pflanzenöl
etwas Zucker, Salz, Pfeffer

für den Petersilien-Joghurt
1/2 Bund glatte Petersilie
250 ml Joghurt (Fettgehalt ist jedem selbst überlassen)
1 Limette, Abrieb
n.B. Knoblauch

Weitere Zutaten
Graubrot

Zubereitung
Für das Pulled Jackfruit die Dose öffnen, die Jackfruit-Herzen entnehmen und in relativ feine Fasern zupfen. Anschließend mit circa einem Esslöffel BBQ-Rub würzen und gleichmäßig vermengen. Die Zwiebel schälen und in halbe feine Ringe schneiden. Die Gusspfanne auf der direkten Fläche im Grill erhitzen. Beides zusammen mit etwas Pflanzenöl anbraten. Nun die BBQ-Soße hinzugeben und vermengen, bis es schlotzig ist.

Senf, Honig, Öl, Essig und die Gewürze zu einer Vinaigrette vermengen. Den Lauch der Länge nach halb durchschneiden, mit kaltem Wasser ausspülen, bis die Erde rausgespült ist. Den Lauch in halbe Ringe und den Schnittlauch wie auch den Frühlingslauch in feine Ringe schneiden. Alles zusammen in die Vinaigrette geben und miteinander vermengen.

Für den Petersilien-Joghurt die Petersilie mit dem Stiel fein hacken. Restliche Zutaten dazugeben und miteinander verrühren. Tipp: Gerne kann nach Belieben Knoblauch hinzugefügt werden.

Graubrot beidseitig auf den Grill anrösten. Die Brothälften mit dem Petersilien-Joghurt bestreichen. Auf der Unterseite den Lauchsalat verteilen und das Pulled Jack aus der Gusspfanne nach oben schichten, Brotdeckel darauf setzen und servieren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.