Sie sind hier:

"Volle Kanne"-Moderatoren

Nadine Krüger, Carsten Rüger und Florian Weiss im Porträt

Nadine Krüger

Nadine Krüger
Nadine Krüger
Quelle: ZDF/Frank Hempel

Nadine Krüger, die in der DDR-Kindersportsendung "Mach mit, mach's nach, mach's besser" zum ersten Mal vor der Kamera stand, war seit 2007 Moderatorin im "Frühstücksfernsehen" von SAT.1. Bundesweit bekannt wurde sie durch ihre Moderationen beim Musiksender VIVA (1997 bis 1999). Anschließend präsentierte sie erst "Cinema TV" bei ProSieben und dann viereinhalb Jahre lang "Premiere Kino". Als Schauspielerin war sie außerdem in diversen Fernsehserien zu sehen. Seit Mai 2009 moderiert Nadine Krüger "Volle Kanne".

Carsten Rüger

Carsten Rüger
Carsten Rüger
Quelle: privat

Das frühe Aufstehen für seinen Arbeitstag bei „Volle Kanne“ dürfte Carsten Rüger nicht schwer fallen: ZDF-Zuschauer kennen ihn vor allem als Moderator der morgendlichen „heute“-Nachrichten, die er seit 2012 im Rahmen des „Morgenmagazins“ präsentiert. Zudem ist er seit 2015 auch Moderator des Kurznachrichtenformats "heute Xpress".

Dem Studium der Politikwissenschaft, Germanistik und Anglistik in Bonn setzte Carsten Rüger noch ein Postgraduate-Studium in Cambridge und Studienkurse an der Pariser Sorbonne und in Perugia oben drauf. Nach seinem Volontariat beim ZDF stellte er sein journalistisches Können zunächst in den Dienst der Redaktion „Frontal“, wechselte dann ins Team der „zdf.reporter“ und berichtete später aus allen Ecken der Welt, unter anderem über die Erdbebenkatastrophen in Italien und Haiti, den G8-Gipfeln in Heiligendamm und L‘Aquila sowie über das Unglück der Costa Concordia.

Carsten Rügers fundierter journalistischer Hintergrund sowie sein Blick für das Weltgeschehen werden die Gespräche am „Volle Kanne“-Frühstückstisch mit Sicherheit um zahlreiche aktuelle Themen bereichern.

Florian Weiss

Florian Weiss
Florian Weiss
Quelle: Ulrich Hilbel

Florian Weiss wurde 1976 in Ulm geboren. Aufgewachsen ist er in Neu-Ulm. Dort begann er seine journalistische Laufbahn als freier Redakteur und Reporter für Radio 7. Mit 23 Jahren wechselte er zu Antenne Bayern nach München und absolvierte dort ein Volontariat. Neben seiner Radio-Karriere schaffte Florian Weiss den Sprung zum Fernsehen.

Seit Januar 2021 verstärkt er das Moderatoren-Team von „Volle Kanne“, wo er bereits regelmäßig als Reporter auftritt. Mit den ersten Fernseherfahrungen ging es für Florian Weiss 2006 bei „Volle Kanne“ los: Warum ist der Himmel blau? Woher kommt der Begriff Mauerblümchen? Wie funktioniert ein Magnet? In seiner Rubrik der „Besserwisser“ findet der Wahl-Münchner die Erklärung für spannende Alltagsphänomene und Begrifflichkeiten. Zudem ist er für „Volle Kanne“ als Reporter unterwegs – immer nah an den Menschen. So zog er für seine Reportage „Alt sein für 5 Tage“ in ein Alten- und Pflegeheim, drehte eine dreiteilige Dokumentation über das Kinderhaus Atemreich oder begleitete einen Senner bei der Arbeit auf der Alm.

Die ZDF-Zuschauer kennen Florian Weiss auch als Moderator des Promi-Magazins „Leute heute“, welches er seit 2015 im Wechsel mit Karen Webb präsentiert. Zudem tritt er als Experte für Life Hacks und Alltags-Experimente im ZDF-Fernsehgarten auf. Dabei ist er dem Radio bis heute treu geblieben: Er moderiert das Sonntagsfrühstück auf Antenne Bayern sowie große Veranstaltungen des Senders. Neben seiner Arbeit als Moderator und Reporter ist er auch als DJ und Tierschützer aktiv. Sport spielt im Leben von Florian Weiss ebenfalls eine große Rolle: Er ist Langdistanz-Triathlet und hat 2019 seinen ersten Ironman gefinished.

volle kanne

Volle Kanne -
Mehr zu "Volle Kanne"
 

Hier finden Sie Informationen und Adressen zur Sendung.

Verbraucher
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.