"Volle Kanne"-Moderatoren

Nadine Krüger, Andrea Ballschuh & Ingo Nommsen im Porträt

"Volle Kanne"-Moderatoren am Frühstückstisch
Andrea Ballschuh, Ingo Nommsen und Nadine Krüger am "Volle Kanne"-Frühstückstisch Quelle: ZDF/Frank Hempel

Nadine Krüger

Nadine Krüger
Nadine Krüger Quelle: ZDF/Frank Hempel

Nadine Krüger, die in der DDR-Kindersportsendung "Mach mit, mach's nach, mach's besser" zum ersten Mal vor der Kamera stand, war seit 2007 Moderatorin im "Frühstücksfernsehen" von SAT.1. Bundesweit bekannt wurde sie durch ihre Moderationen beim Musiksender VIVA (1997 bis 1999). Anschließend präsentierte sie erst "Cinema TV" bei ProSieben und dann viereinhalb Jahre lang "Premiere Kino". Als Schauspielerin war sie außerdem in diversen Fernsehserien zu sehen. Seit Mai 2009 moderiert Nadine Krüger "Volle Kanne".

Andrea Ballschuh

31884770
Andrea Ballschuh Quelle: ZDF/Frank Hempel

Hunderte Prominente haben mittlerweile bei ihr am Frühstückstisch Platz genommen und bewegende, spannende oder humorvolle Geschichten erzählt. „Viele waren schon ganz oft bei mir, zum Beispiel Ina Müller, Peter Maffay oder Wolfgang Niedecken“, erinnert sich Andrea Ballschuh. „Besonders beeindruckt haben mich auch Senta Berger und Hape Kerkeling, weil sie trotz ihrer Popularität ganz bescheiden und bodenständig geblieben sind.“Auch von den Servicetipps der "Volle Kanne"-Experten hat Andrea Ballschuh selbst schon profitiert. So hat zum Beispiel Gartenexperte Elmar Mai die Leidenschaft fürs Gärtnern in ihr geweckt: „Dank seiner Ratschläge steht unser Garten in voller Blüte.“

Ihre Fernsehkarriere begann Andrea Ballschuh beim DDR-Kinderfernsehen. Es folgten Radio- und Wettermoderationen - bis die gebürtige Dresdenerin 2003 den Weg zum ZDF fand. Neben "Volle Kanne" übernahm sie die Moderationen zahlreicher Schlager- und Abendsendungen. Zudem moderiert sie die ZDF-Sendung "Sonntags" und "Hallo Deutschland". Außerdem war sie als Quizmasterin beim MDR zu sehen und ist auch im Radio zu hören.

Ingo Nommsen

Ingo Nommsen
Ingo Nommsen Quelle: privat

Seine langjährige Erfahrung bei Radio, Film und Fernsehen merkt man ihm an: Täglich gelingt ihm die Gratwanderung zwischen lockerer Unterhaltung und ernsten Servicethemen. Seine Karriere startete er in der bayerischen Metropole München: Von 1991 bis 1996 folgten auf ein Kamera-Volontariat bei der Bavaria Film einige Praktika beim Bayerischen Rundfunk (BR) sowie bei Helbos Film und ein Volontariat bei Radio Oberland in Garmisch-Partenkirchen. Bis 1996 war Ingo Nommsen Moderator bei Radio Charivari 95,5 in München, bis 1997 Redakteur und Moderator bei Bayern 3 im BR. Im Jahr 2000 machte Nommsen seinen Studienabschluss der Kommunikationswissenschaft, Politik, Soziologie und Psychologie als diplomierter Journalist an der LMU München.

Seit Oktober 2000 moderiert er die Live-Sendung "Volle Kanne - Service täglich" im ZDF und übernahm von 2005 bis Ende 2012 noch die Moderation des Boulevard-Magazins "hallo deutschland". Außerdem war Nommsen für zahlreiche ZDF-Shows und -Specials wie den "Silvester-Countdown", "25 Jahre Wetten, dass...?!", "Wege zum Glück" oder den "hallo deutschland Jahresrückblick" unterwegs. Er hatte Gastrollen in zahlreichen Filmen und TV-Serien und ist darüber hinaus auch als Event-Moderator tätig. Für die Stiftung Lesen engagiert er sich als Botschafter der Aktion "Lesestart".

Andrea Ballschuh, Nadine Krüger und Ingo Nommsen im neuen Studio

Verbraucher | Volle Kanne - Mehr zu "Volle Kanne"

Haben Sie Fragen an unsere Experten und Moderatoren oder wollen Kontakt zur Redaktion aufnehmen? Hier finden Sie Informationen und Adressen zur Sendung.

Datum:

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert! Abo beendet