Sie sind hier:

"Volle Kanne"-Moderatoren

Nadine Krüger, Ingo Nommsen und Carsten Rüger im Porträt

"Volle Kanne"-Moderatoren am Frühstückstisch
Ingo Nommsen und Nadine Krüger am "Volle Kanne"-Frühstückstisch
Quelle: ZDF/Frank Hempel

Nadine Krüger

Nadine Krüger
Nadine Krüger
Quelle: ZDF/Frank Hempel

Nadine Krüger, die in der DDR-Kindersportsendung "Mach mit, mach's nach, mach's besser" zum ersten Mal vor der Kamera stand, war seit 2007 Moderatorin im "Frühstücksfernsehen" von SAT.1. Bundesweit bekannt wurde sie durch ihre Moderationen beim Musiksender VIVA (1997 bis 1999). Anschließend präsentierte sie erst "Cinema TV" bei ProSieben und dann viereinhalb Jahre lang "Premiere Kino". Als Schauspielerin war sie außerdem in diversen Fernsehserien zu sehen. Seit Mai 2009 moderiert Nadine Krüger "Volle Kanne".

Ingo Nommsen

Ingo Nommsen
Ingo Nommsen
Quelle: privat

Seine langjährige Erfahrung bei Radio, Film und Fernsehen merkt man ihm an: Täglich gelingt ihm die Gratwanderung zwischen lockerer Unterhaltung und ernsten Servicethemen. Seine Karriere startete er in der bayerischen Metropole München: Von 1991 bis 1996 folgten auf ein Kamera-Volontariat bei der Bavaria Film einige Praktika beim Bayerischen Rundfunk (BR) sowie bei Helbos Film und ein Volontariat bei Radio Oberland in Garmisch-Partenkirchen. Bis 1996 war Ingo Nommsen Moderator bei Radio Charivari 95,5 in München, bis 1997 Redakteur und Moderator bei Bayern 3 im BR. Im Jahr 2000 machte Nommsen seinen Studienabschluss der Kommunikationswissenschaft, Politik, Soziologie und Psychologie als diplomierter Journalist an der LMU München.

Seit Oktober 2000 moderiert er die Live-Sendung "Volle Kanne - Service täglich" im ZDF und übernahm von 2005 bis Ende 2012 noch die Moderation des Boulevard-Magazins "hallo deutschland". Außerdem war Nommsen für zahlreiche ZDF-Shows und -Specials wie den "Silvester-Countdown", "25 Jahre Wetten, dass...?!", "Wege zum Glück" oder den "hallodeutschland Jahresrückblick" unterwegs. Er hatte Gastrollen in zahlreichen Filmen und TV-Serien und ist darüber hinaus auch als Event-Moderator tätig. Für die Stiftung Lesen engagiert er sich als Botschafter der Aktion "Lesestart".

Carsten Rüger

Carsten Rüger
Carsten Rüger
Quelle: privat

Das frühe Aufstehen für seinen Arbeitstag bei „Volle Kanne“ dürfte Carsten Rüger nicht schwer fallen: ZDF-Zuschauer kennen ihn vor allem als Moderator der morgendlichen „heute“-Nachrichten, die er seit 2012 im Rahmen des „Morgenmagazins“ präsentiert. Zudem ist er seit 2015 auch Moderator des Kurznachrichtenformats "heute Xpress".

Dem Studium der Politikwissenschaft, Germanistik und Anglistik in Bonn setzte Carsten Rüger noch ein Postgraduate-Studium in Cambridge und Studienkurse an der Pariser Sorbonne und in Perugia oben drauf. Nach seinem Volontariat beim ZDF stellte er sein journalistisches Können zunächst in den Dienst der Redaktion „Frontal“, wechselte dann ins Team der „zdf.reporter“ und berichtete später aus allen Ecken der Welt, unter anderem über die Erdbebenkatastrophen in Italien und Haiti, den G8-Gipfeln in Heiligendamm und L‘Aquila sowie über das Unglück der Costa Concordia.

Carsten Rügers fundierter journalistischer Hintergrund sowie sein Blick für das Weltgeschehen werden die Gespräche am „Volle Kanne“-Frühstückstisch mit Sicherheit um zahlreiche aktuelle Themen bereichern.

volle kanne

Verbraucher | Volle Kanne - Mehr zu "Volle Kanne"

Hier finden Sie Informationen und Adressen zur Sendung.

Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.