Sie sind hier:

Schokobiskuit-Rosenherz

Rezept von Konditormeister Heinz-Richard Heinemann

Liebe geht durch den Magen. Passend dazu verrät Konditormeister Heinz-Richard Heinemann ein Rezept für den Valentinstag: Schokobiskuit mit Aprikosenfüllung und Rosengarnitur.

Beitragslänge:
8 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 12.02.2020

Zutaten (für zwei Herzformen à 18 Zentimeter)

Für den Biskuit:
200 g Bitterschokolade
150 g weiche Butter
125 g Puderzucker
Vanillezucker
Salz
7 Eier
100 g Zucker
150 g Mehl

Für die Füllung:
250 g Aprikosenmarmelade

Für die Glasur:
100 g Wasser
100 g Zucker
400 g Bitterschokolade
100 g Sahne

Für die Garnitur:
je 1 Eiweiß
je 1 aufgeblühte Rose
Kristallzucker 

Zubereitung

Die Garnitur am Vortag vorbereiten. Dafür Eiweiß durch ein Sieb streichen, damit es geschmeidig wird. Rosenblüte mit Eiweiß bepinseln und dann circa 60 Minuten antrocknen lassen. Anschließend mit feinem Kristallzucker bestreuen und über Nacht trocknen lassen.

Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und handwarm temperieren. Butter, Puderzucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen. Eier trennen und Eigelbe unter die Buttermasse schlagen. Schokolade unterheben. Eiweiße mit Zucker steif schlagen und abwechselnd mit Mehl unter den Teig mischen. Teig in die vorbereitete Form füllen und bei 180 Grad etwa 20 Minuten lang backen. Dann die Temperatur auf 170 Grad reduzieren und weitere 40 Minuten backen. Mit einem Holzstäbchen mittig in den Kuchen stechen. Bleibt kein Teig haften, ist der Kuchen gar. Ansonsten weiter backen. Kuchen aus dem Backofen nehmen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Herz mittig waagerecht durchschneiden und dick mit Aprikosenmarmelade füllen. Rest der Aprikosenmarmelade aufkochen und das Herz rundherum damit bestreichen.

Wasser und Zucker aufkochen. Gekochte Schokolade hinzugeben. Glatt rühren und Sahne hinzugeben. Glasur kurz abkühlen lassen bis sie dickflüssig ist. Über das Herz gießen und verteilen. Mit Rosenblüten und/oder Rosenblättern garnieren.

Weitere Backideen

Eiweißbrot

Verbraucher | Volle Kanne - Eiweißbrot

Sophie Hinkel backt ein saftiges Low-Carb-Brot.

Videolänge:
6 min
Tiroler Apfelstrudel

Verbraucher | Volle Kanne - Tiroler Apfelstrudel

Armin Roßmeier serviert einen österreichischen Klassiker.

Galette des Rois

Verbraucher | Volle Kanne - Galette des Rois

Cynthia Barcomis Variante des Dreikönigskuchens

Videolänge:
10 min
Schoko-Festtagstorte von Cynthia Barcomi

Verbraucher | Volle Kanne - Schoko-Festtagstorte

Cynthia Barcomi verrät ihr Rezept für eine Schokotorte, die nicht nur an Festtagen schmeckt.

Videolänge:
8 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um Ihnen ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier können Sie mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, können Sie jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigen Sie Ihr Ausweisdokument.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.