Sie sind hier:

Schollenfiletröllchen mit Spinat

auf Spargel

Schollenfiletröllchen

11.04.2017
11.04.2017
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten für vier Personen

500 g weißer Spargel
15 g Butter
je 1 Prise Zucker und Salz
640 g Schollenfilets
140 g Räucherlachsscheiben
60 g pürierter Blattspinat
60 g Frischkäse
2 Sträußchen Kerbel

Für den Pochierfond:
750 ml Gemüsebrühe
4 Zitronenscheiben
2 halbe Zwiebeln
1 Frühlingszwiebel
8 Pfefferkörner
2 Rosmarinzweige
3 Eigelbe
4 cl Fischfond vom Pochieren
1 EL Zitronensaft
160 g geklärte Butter
100 g Joghurt, natur
400 g kleine Kartoffeln
10 g ButterSalz, Pfeffer 

Zubereitung (circa 50 Minuten)  

Spargel vom Kopf nach unten schälen, Enden etwas abschneiden, in sprudelndem Wasser mit Butterflocke, einer Prise Salz und Zucker auf den Biss kochen. Schollenfilets mit der Hautseite nach innen auflegen, mit Lachsscheiben belegen, mit einem Gemisch von püriertem Blattspinat und Frischkäse gewürzt, einrollen und mit Zahnstocher anstecken.

Für den Pochierfond die Gemüsebrühe mit Zitronenscheiben, Zwiebeln, Frühlingszwiebel und Pfefferkörnern zum Kochen bringen. Ein Lochsieb daraufsetzen, Fischröllchen daraufsetzen, Rosmarinzweige zugeben und abgedeckt, zart auf den Punkt pochieren. Eigelbe mit Fischfond schaumig schlagen, geklärte Butter nach und nach unterrühren, Joghurt zugeben, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Kartoffeln kochen, abschütten, ausdämpfen, schälen und in Butter kurz anschwenken. Auf Teller geben, Spargel mit anrichten, mit Sauce Hollandaise überziehen, Fischröllchen daraufsetzen und mit gezupftem Kerbel bestreuen.     

Tipps zum Fischkauf bei Greenpeace

Weitere Rezepte

Kohlroulade mit Wurzelgemüse und Apfel auf Zwiebelsauce

Verbraucher | Volle Kanne -
Kohlroulade
 

mit Wurzelgemüse und Apfel auf Zwiebelsauce

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.