Schwarzwurzel im Parmesanmantel

mit einer leckeren Sauce tartare

Verbraucher | Volle Kanne - Schwarzwurzel im Parmesanmantel

Sauce tartare oder Tatarensauce ist eine kalte Sauce der traditionellen französischen Küche. Passt gut zu diesem Wintergemüse!

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 24.01.2019, 09:05

Zutaten (für vier Personen)

400 g gekochte Schwarzwurzeln
1 TL Knoblauchsalz
2 EL Maismehl
2 Eier
4 EL geriebener Parmesan
2 EL gehackte Kräuter
2 EL Olivenöl

120 g Joghurtmayonnaise
120 g Joghurt
1 Frühlingszwiebel
1 TL mittelscharfer Senf
1 gehacktes Ei
1 EL Schnittlauchröllchen

60 g Rucola
2 Tomaten in Würfel
1 TL Chiliflocken
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 35 Minuten)

Gekochte und halbierte Schwarzwurzeln mit Küchenkrepp abtupfen. Mit Knoblauchsalz würzen, mehlieren, durchs aufgeschlagene Ei ziehen, in einer Mischung aus Parmesan und gehackten Kräutern wenden und in heißem Olivenöl goldgelb ausbacken.

Joghurtmayonnaise mit Joghurt gut verrühren. Röllchen von Frühlingszwiebeln, Senf, gehacktes Ei und Schnittlauchröllchen zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gut vermengen.

Rucola säubern, gut abtropfen lassen und als Bett in tiefem Teller anrichten. Mit Tomatenwürfeln bestreuen und mit etwas Sauce tartare überziehen. Schwarzwurzeln darauf mit anrichten und mit Chiliflocken bestreuen. Den Rest der Sauce tartare extra in einem Schälchen dazustellen.

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwendet das ZDF Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.