Sie sind hier:

Schweinebäckchen mit Backpflaumensauce

und dazu Creme-Polenta und Ur-Möhrchen

Verbraucher | Volle Kanne - Schweinebäckchen mit Backpflaumensauce

Es ist vielleicht nicht das bekannteste Teil des Schweins, doch sowohl für Hausmannskost als auch Gourmetküche super geeignet. Das Schweinebäckchen ist ein Teilstück vom Schweinskopf. Im Zweifelsfall fragen Sie einfach den Metzger Ihres Vertrauens.

Beitragslänge:
5 min
Datum:
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 26.02.2019, 09:05

Zutaten (für vier Personen)

500 g gepökelte, gegarte Schweinebäckchen
1 EL Tomatenmark
1 EL Öl
1 EL Maismehl
250 ml Kalbsfond
80 ml roter Traubensaft
6 Backpflaumen

400 g Ur-Möhrchen
80 g Zwiebelwürfel
1 EL Olivenöl
100 ml Gemüsebrühe
1 TL Vanillesalz


je 50 g feine Würfel von Karotten, Lauch, Sellerie und Zwiebel
1 EL Olivenöl
320 ml Gemüsebrühe
70 g Polenta (Maisgrieß)
1 EL Schmand
1 Zweig Rosmarin
1 Zweig Thymian
Salz, Pfeffer

Zubereitung (circa 45 Minuten)

Feine Würfel von Karotten, Lauch, Sellerie und Zwiebeln in heißem Olivenöl glasig angehen lassen. Maisgrieß mit einrühren, dann mit Gemüsebrühe auffüllen. Das Ganze kurz aufkochen, dann quellen lassen. Schmand unterheben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Möhrchen schälen und in grobe Scheiben schneiden. In leicht sprudelndem Salzwasser kurz blanchieren, abtropfen lassen, dann in heißem Olivenöl mit Zwiebelwürfeln anschwenken. Mit etwas Gemüsebrühe angießen, auf den Punkt dünsten, mit Vanillesalz und Pfeffer würzen.

Tomatenmark in heißem Öl kurz einrühren, mit Maismehl bestäuben und leicht anrösten. Dann mit rotem Traubensaft ablöschen, mit Kalbsfond auffüllen, aufkochen und köcheln lassen. Bäckchen portionieren, in die Sauce einlegen, etwas Thymian und Rosmarin zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen, halbierte Backpflaumen drunter heben, alles gut zehn  Minuten ziehen lassen. Fleisch auf flachem Teller anrichten, mit Pflaumensauce überziehen, Möhrchen daneben anhäufeln. Von der Cremepolenta schöne Nocken dazusetzen und servieren.

Noch mehr Rezepte

Bethmännchen

Verbraucher | Volle Kanne - Bethmännchen

Ein Muss für Marzipanliebhaber

Datum:
Rheinischer Sauerbraten

Verbraucher | Volle Kanne - Festliches Weihnachtsmenü

Armin Roßmeier empfiehlt zur Weihnachtszeit Sauerbraten und Lebkuchenparfait.

Videolänge:
11 min
Datum:
Tessiner Früchte-Lebkuchen

Verbraucher | Volle Kanne - Tessiner Früchte-Lebkuchen

Konditormeister Heinz-Richard Heinemann peppt den normalen Lebkuchen mit Früchten auf.

Videolänge:
9 min
Datum:
Blitzstollen

Verbraucher | Volle Kanne - Blitzstollen

Diesen Stollen können Sie sofort zum Adventskaffee genießen.

Videolänge:
6 min
Datum:
Punsch

Verbraucher | Volle Kanne - Heiße und kalte Winter-Drinks

Nic Shanker serviert eine Winterbowle und einen alkoholfreien Punsch.

Videolänge:
7 min
Datum:
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Abonniert auf Mein ZDF! Abo beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Die Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie hier.

Sie wechseln in den Kinderbereich und bewegen sich mit Ihrem Kinderprofil weiter.