Seeteufel New York Style

Leicht und lecker

Seeteufel New York Style

Der Seeteufel ist die Zwiebel des Meeres. Der Fisch hat sieben Häute, die ihn vor Kälte schützen. Eine Schönheit ist er nicht. Dafür gehört sein grätenloses Fleisch zum Feinsten, was Fischfans auf den Teller bekommen können.

Datum:
Verfügbarkeit:
Leider kein Video verfügbar

Zutaten (für vier Personen)

650 g Seeteufel
Saft und Abrieb einer unbehandelten Zitrone
20 g Butter
Würfel von 2 Schalotten, 1 kleinen Fenchel, 2 abgezogenen Tomaten
2 Frühlingszwiebeln
1 1/2 EL Olivenöl
160 ml Kokosmilch
1 Msp. Safran, gemahlen
1 Zweig frischer Koriander
250 g Süßkartoffeln
Salz, Pfeffer
1 EL rosa Beeren
1 Schale rote Kresse

Zubereitungszeit (circa 40 Minuten) 

Süßkartoffeln schälen und mit Rundausstecher Bällchen ausstechen. In leicht sprudelndem Salzwasser auf den Punkt kochen, abschütten, gut abtropfen lassen. Schalottenwürfel in heißem Olivenöl glasig angehen lassen, Fenchelwürfel dazu geben. Mit Kokosmilch auffüllen, Safran zugeben und kurz köcheln lassen. Röllchen von Frühlingszwiebeln, Würfel von abgezogenen Tomaten und gerebelten Koriander zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Seeteufelfilet mit Salz und Pfeffer würzen und in aufgeschäumter Butter beidseitig sanft bei mäßiger Hitze braten. Mit Zitronensaft und -abrieb verfeinern.

Süßkartoffelbällchen in heißem Olivenöl kurz anschwenken, mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse-Sauce als Bett auf Teller anrichten, Fischfilet daraufsetzen, mit rosa Beeren und roter Kresse garnieren. Kartoffelbällchen rundum mit ansetzen.

Tipps zum nachhaltigen Fischkauf finden Sie auf den Seiten des WWF und bei Greenpeace.

Noch mehr Rezepte mit Fisch

Miesmuscheln

Verbraucher | Volle Kanne -
Miesmuscheln
 

auf rheinländische und thailändische Art

Videolänge:
5 min
Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.