Sie sind hier:

Sommer-Gemüsetörtchen

auf Rahmpfifferlingen

Sommer-Gemüsetörtchen

Ein vegetarisches Sommergericht mit wenig Kalorien.

19.07.2018
19.07.2018
Video leider nicht mehr verfügbar

Zutaten (für vier Personen)


80 g Zwiebelwürfel
100 g Süßkartoffelwürfel
300 g Kartoffelwürfel
150 g Paprikawürfel (bunt)
1 Knoblauchzehe
2 EL gehackte gemischte Kräuter
1 EL Olivenöl

2 Eier
150 ml Sauerrahm

250 g Pfifferlinge
80 g Zwiebelwürfel
1 Frühlingszwiebel
1 EL Öl
125 ml Sahne
1 EL Sauerrahm
1 EL gehackte Petersilie
1 Schale Kresse
Salz, Pfeffer

Zubereitung  (circa 35 Minuten)

Zwiebelwürfel in heißem Olivenöl glasig angehen lassen, Süßkartoffel- Kartoffel- und Paprikawürfel dazugeben und mit anschwitzen. Knoblauchwürfel und gehackte gemischte Kräuter unterziehen.

Eier verquirlen, Sauerrahm einrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Abgekühltes Gemüse mit Eier-Sauerrahmmischung gut vermengen und in kleine Förmchen abfüllen. Feuerfeste Form mit Backpapier auslegen, mit etwas Wasser füllen und im vorgeheizten Backofen bei etwa 160 Grad gut eine Viertelstunde stocken lassen.

Die Lamellen der Pfifferlinge mit dem Pinsel säubern, kurz abbrausen, dann auf Küchenkrepp abtupfen. Große Pilze zerteilen, mit Zwiebelwürfeln und Röllchen von Frühlingszwiebeln in heißem Olivenöl anschwitzen, mit Sahne angießen und kurz aufkochen. Sauerrahm und gehackte Petersilie zufügen, mit Salz und Pfeffer würzen, kurz einköcheln lassen. In tiefem Teller als Bett anrichten. Törtchen stürzen, längs halbieren, daraufsetzen und mit abgeschnittener Kresse garnieren.

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.