Spätzle-Gemüsetarte

von Armin Roßmeier

Armin Roßmeier serviert eine vegetarische Tarte aus Spätzleteig vermischt mit leckerem Gemüse. Dazu gibt es eine selbst gemachte Käsesauce. Einfach lecker!

5 min
5 min
03.03.2021
03.03.2021
Verfügbarkeit:
Video verfügbar bis 03.03.2022

Zutaten (für vier Portionen)

Spätzleteig
5 Eier
250 g Mehl
2 EL Olivenöl
Muskat
Salz, weißer Pfeffer
etwas Wasser

2 Frühlingszwiebeln
4 Eier
6 cl Milch
100 g Erbsen
100 g bunte Paprikawürfel

Käsesauce
80 g Zwiebeln
2 EL Mehl
1/8 l Milch
1/8 l Brühe
80 g geriebenen Bergkäse
1 EL gehackte Petersilie
1 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitung (circa 45 Minuten)

Frühlingszwiebeln säubern, in Röllchen schneiden. 4 Eier und Milch verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Für den Teig Eier mit Mehl, etwas Wasser, Olivenöl verrühren, mit Salz, weißem Pfeffer und Muskat würzen. Mit dem Kochlöffel den Teig schlagen, bis er Blasen wirft. Teig auf das angesetzte Lochsieb geben, mit der Teigkarte in sprudelndes Salzwasser drücken. Spätzle mit der Schaumkelle in eine Schüssel geben, Erbsen, Paprikawürfel, Frühlingszwiebel, Schnittlauch und Petersilie zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, gut vermengen. Das Ganze in eine mit Backpapier ausgelegte Obstkuchenform füllen, leicht andrücken, mit der Ei-Milchmasse übergießen, im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad 20 bis 25 Minuten backen. Die fertige Tarte herausnehmen und auf ein Tortenblech stürzen, wieder zurückstürzen und warm stellen.

Zwiebeln in heißem Olivenöl glasig angehen lassen, mit Mehl stäuben, einrühren, mit kalter Milch angießen, glatt rühren, mit Brühe auffüllen, aufkochen, köcheln lassen, geriebenen Bergkäse unterziehen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Sauce als Spiegel auf einem flachen Teller angießen, Tarte in Tortenstücke schneiden und auf der Sauce anrichten.

Mehr vegetarische Rezepte

Gemerkt auf Mein ZDF! Merken beendet Bewertet! Bewertung entfernt Zur Merkliste hinzugefügt! Merken beendet Embed-Code kopieren HTML-Code zum Einbetten des Videos in der Zwischenablage gespeichert.
Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen des ZDF.

Um zu verstehen, wie unsere Webseite genutzt wird und um dir ein interessenbezogenes Angebot präsentieren zu können, nutzen wir Cookies und andere Techniken. Hier kannst du mehr erfahren und hier widersprechen.

Um Sendungen mit einer Altersbeschränkung zu jeder Tageszeit anzuschauen, kannst du jetzt eine Altersprüfung durchführen. Dafür benötigst du dein Ausweisdokument.

Du wechselst in den Kinderbereich und bewegst dich mit deinem Kinderprofil weiter.